Reisemobil International 2017-08-15T10:39:15+00:00

Pössl Summit 600 plus 2018

Challenger 396 Genesis 2018

  • Itineo SLB 700 2018
  • Itineo SLB 700 2018
  • Itineo SLB 700 2018
  • Itineo SLB 700 2018
  • Itineo SLB 700 2018

Itineo SLB 700 2018

Top-Themen

  • Pössl Summit 600 plus 2018

    Der neue Summit 600 plus kostet nur 39.000 Euro. Auch, weil Pössl diesen Van nun selber produziert. Für die Firma ist das eine Zäsur. Aber so will sie weiter wachsen.

  • La Strada Avanti H 2018

    Mit dem Avanti H zeigt die hessische Reisemobil-Manufaktur La Strada einen alternativen Grundriss mit Heckbad und Hubbett in hoher Qualität.

  • Challenger 396 Genesis 2018

    Der neue Challenger 396 Genesis auf Ford Transit birgt im Heck eine Dinette mit am Kleiderschrank vor der Heckwand angeschlagenem Tisch.

  • Chausson Flash 716 2018

    Chausson prescht 2018 mit einem Teilintegrierten mit Hubetagenbetten auf den Markt. Der siebeneinhalb Meter lange Flash 716 eignet sich perfekt als Familien-Mobil.

  • Itineo SLB 700 2018

    Itineo SLB 700 2018

    Itineo erweitert seine Produktpalette um den SLB 700. Seine Besonderheit: ein Kinderzimmer im Heck.

Caravan Salon Düsseldorf

  • Räder an Bord

    Sawiko hat den Heckträger Futuro weiterentwickelt und bringt zudem den neuen, elektrisch absenkbaren Fahrradträger Vario 150 mit auf den Caravan Salon.

Neuheiten

Pössl Summit 600 plus 2018

23, August, 2017|0 Comments

Der neue Summit 600 plus kostet nur 39.000 Euro. Auch, weil Pössl diesen Van nun selber produziert. Für die Firma ist das eine Zäsur. Aber so will sie weiter wachsen.

La Strada Avanti H 2018

22, August, 2017|0 Comments

Mit dem Avanti H zeigt die hessische Reisemobil-Manufaktur La Strada einen alternativen Grundriss mit Heckbad und Hubbett in hoher Qualität.

Challenger 396 Genesis 2018

21, August, 2017|0 Comments

Der neue Challenger 396 Genesis auf Ford Transit birgt im Heck eine Dinette mit am Kleiderschrank vor der Heckwand angeschlagenem Tisch.

Chausson Flash 716 2018

20, August, 2017|0 Comments

Chausson prescht 2018 mit einem Teilintegrierten mit Hubetagenbetten auf den Markt. Der siebeneinhalb Meter lange Flash 716 eignet sich perfekt als Familien-Mobil.

Zubehör

Räder an Bord

23, August, 2017|0 Comments

Sawiko hat den Heckträger Futuro weiterentwickelt und bringt zudem den neuen, elektrisch absenkbaren Fahrradträger Vario 150 mit auf den Caravan Salon.

Gasprüfer: Nie mehr leere Flaschen

22, August, 2017|0 Comments

Ein Gasprüfer, der permanent an der Gasflasche sitzt und selbstständig meldet, wenn die Gasvorräte zu Ende gehen - das wär's doch mal? Gibt es: Der neue Levelcontrol von Truma kommuniziert mit der iNet-Box und sendet die Daten ans Smartphone.

Entertainment und Navigation

21, August, 2017|0 Comments

Zwei in einem: Das Multimedia-System RV-BBT602 von Fusion Entertainment besteht aus einem Infotainer mit Radio und Bluetooth-Streaming sowie einem Garmin-Navi, das sich mittels Magneten einfach am Infotainer befestigen lässt.

Hubstützen leicht montiert

20, August, 2017|0 Comments

Goldschmitt liefert die überarbeiteten, manuellen Hubstützen MoCa Plus jetzt mit speziellen Halterkonsolen. Die Hubstützen kommen als Bausätze, die sich ganz einfach ohne zu bohren und schrauben anbringen lassen.

Stellplatz-Check

Stellplatz-Check Niederbayern

23, Mai, 2017|0 Comments

Isar, Donau, Inn: Das sind die drei Hauptadern Niederbayerns. Entlang der Flüsse zieren pastellfarbene Barockstädte die Ufer. Mit vielen Stellplätzen am Wasser. Reisemobil International hat sie besucht und die drei besten samt Ausflugstipps für Sie zusammengestellt.

Metropolregion Hamburg entdecken

9, Februar, 2017|0 Comments

Die Metropolregion Hamburg ist in der kalten Jahreszeit ein attraktives Ziel für Kulturfans, Shopping-Begeisterte und Naturfreunde. Wohnmobiltouristen finden zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten. Hier gibt's die besten vier.

Ruhe vor dem Strom

9, November, 2016|0 Comments

Flaches Land zu beiden Seiten des Rheins, Städtchen voller Backsteinhäuser, Windmühlen – und dazu jede Menge Stellplätze. Ideal für Wohnmobilurlauber. Reisemobil International stellt die besten vier Übernachtungsplätze zwischen Wesel und Emmerich vor und gibt Tipps zur Region.

Durch und durch se(h)enswert

14, September, 2016|0 Comments

Türkisblaue Seen vor markanter Alpen-Kulisse, an flachen Ufern Stell- und Campingplätze. Reisemobilurlauber finden in Oberbayerns Fünfseenland südwestlich von München eine prima Auswahl.

Wohnmobilreisen

Pack die Badhose ein

28, Juli, 2017|0 Comments

Unter dem Motto „Ab ins Wasser“ lädt das Erwin-Hymer-Museum am 13. und 14. August 2017 in Bad Waldsee zu einer Zeitreise in die Camping-Vergangenheit ein.

Ausflugsziel Mauterndorf

25, Juli, 2017|0 Comments

Mauterndorf im Salzburger Lungau bietet Erlebnisse für Mittelalterfans, Aktive und Feinschmecker.

Kunst, Musik und Kultur

1, Juli, 2017|0 Comments

Die Marktgemeinde Ottobeuren im oberschwäbischen Landkreis blüht im Barockstil auf und zieht im Sommer Besucher mit Konzerten an.

Mehrgenerationen-Urlaub an der Nordsee

1, Juli, 2017|0 Comments

Wenn Eltern keine Urlaubstage mehr zur Verfügung haben und die Großeltern mit den Enkeln verreisen, bietet sich Otterndorf als Ziel an.

Reisemobil International

Reisemobile – noch besser bekannt unter dem Begriff Wohnmobile – sind Fahrzeuge, die immer mehr Menschen als Basis ihrer Reisen nutzen. Nie wurden in Deutschland mehr Wohnmobile zugelassen als 2016. Klar, der Urlaub mit dem Reisemobil ist flexibler als die klassische Pauschalreise als Hotelurlaub.

Reisemobile oder Wohnmobile sind für viele Enthusiasten aber mehr als die kalkulierte Alternative – sie sind Leidenschaft. Für solche Menschen, die interessierter sind, die mehr wissen wollen, macht der DoldeMedien Verlag jeden Monat eine Ausgabe von Reisemobil International. Und zwar bereits seit 1989. Wir, das Team von Reisemobil International, sind also überaus erfahren. Und das ist gut so, denn Wohnmobile sind – anders als normale PKW – sehr komplexe und erklärungsbedürftige Fahrzeuge.

Unsere Mitarbeiter beherrschen als gut ausgebildete Redakteure ihr Handwerk. Und  sind leidenschaftliche Tester von Wohnmobilen. Wir leben Caravaning, und wir lieben Caravaning. Egal ob auf Campingplatz, Stellplatz oder auch beim freien Übernachten.

Aber was genau machen wir bei Reisemobil International? Wir beschreiben – Neuheiten, Technik, Zubehör, Reisen. Wir testen, wir sehen genau hin, wir bereiten auf: Damit Sie als leidenschaftliche Reisemobilisten noch mehr Lesefutter für Ihr Hobby haben.

Das Konzept von Reisemobil International ist so einfach wie logisch: Im ersten Teil zu den Fahrzeugen stellen wir Neuheiten vor, vergleichen Fahrzeuge miteinander, Testen in der Praxis – und im Profitest in der Tiefe: Dieses Format ist das Prunkstück unseres Fahrzeugteils. Wir messen, beurteilen mit Hilfe externer Profis alle Komponenten des Reisemobils wie Sanitärbereich, Installation und viele weitere Details. Und vergeben am Ende eine Punktzahl.

Geht es im ersten Teil des Heftes um den Kauf, setzt Teil zwei den Schwerpunkt bei Erhalt und Verbesserung des eigenen Mobils. Das Mobil bleibt lange, aber Technik wandelt sich: Wir beraten, testen Zubehör, empfehlen. Und helfen dabei, den Wert des eigenen Fahrzeuges – und den Spaß am Thema Reisermobil – über viele Jahre zu erhalten.

Teil drei schließlich thematisiert das, wofür der Reisermobilist sein Fahrzeug letztlich anschafft: Um unterwegs zu sein, zu reisen, zu urlauben. Das können spontane Kurzurlaube sein, die durchaus nahe des Wohnortes auf Stellplätzen verbracht werden. Oder auch klassische Urlaube weiter weg in Deutschland und Europa auf Stell- oder Campingplätzen: Wir informieren über Ziele, recherchieren die nötigen Informationen speziell aus Sicht des Reisemobilisten, geben Tipps. Prunkstück des dritten Teils ist unser Stellplatzcheck. Darin „röntgen“ wir ein touristisch attraktives Gebiet regelrecht und prüfen die Infrastruktur an Stellplätzen und Campingplätzen und geben entsprechende Empfehlungen.