|

Caravan Salon 2018

Al-Ko kündigt Stützensystem für Fiat Ducato an

Beim Caravan Salon 2018 wird Al-Ko das vollautomatische Stützensystem Al-Ko HY4 auch für den Fiat Ducato präsentieren. Neben dem Al-Ko Chassis und dem Fiat-Original-Chassis kommt damit eine dritte Variante des Systems auf den Markt, das im Herbst 2018 verfügbar sein wird.

Individuell programmierbares Nivelliersystem für Fiat Ducato

Jede der vier Hubstützen am Reisemobil verfügt beim Al-Ko HY4 über ein eigenes, autonomes Aggregat. Das soll die aufwendige und zeitintensive Montage von Hydraulikschläuchen über die gesamte Länge des Chassis und Stauraumverlust im Aufbau vermeiden. Zudem erlaubt es das Konzept, das Gesamtgewicht des Stützensystems gleichmäßig auf die Vorder- und Hinterachsen zu verteilen. Sämtliche Komponenten des voll wintertauglichen Systems werden geschützt im Chassis verbaut, um das Risiko von undichten Stellen oder einer Ölverschmutzung im Aufbau auszuschließen.

Die Bedienung erfolgt über eine Fernsteuerung im Fahrerhaus, was ein manuelles oder automatisches Nivellieren erlaubt. Das Al-Ko HY4 verfügt zudem über zwei frei programmierbare Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel die persönliche Schlafposition und die Neigung zum Entleeren des Abwassertanks. Das automatische Nivellieren soll in einer Minute erledigt sein. Die Nivellierung erfolgt auf den Millimeter genau; ein eingebauter Neigungssensor informiert  zudem darüber, ob eine Nivellierung am Standplatz überhaupt möglich ist.

Live zu sehen auf dem Caravan Salon 2018

Al-Ko HY4 für Fiat Ducato-Kastenwagen ist ab Herbst 2018 zum Preis von 5.195 Euro inklusive Einbauset zuzüglich Montage erhältlich. Einmal angeschafft, kann das Hubstützensystem bei einem Fahrzeugwechsel auch leicht umgebaut werden.

Al-Ko Fahrzeugtechnik wird beim Caravan Salon 2018 in Düsseldorf vom  25.  August  bis  2.  September  2018  in Halle 13 / C45-01 – C45 – 02 und auf dem Freigelände ausstellen.

 

Bild: Al-Ko Fahrzeugtechnik

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren!

+ GRATIS-Broschüre >>