|

Neuer Morelo Palace

Debüt beim Caravan Salon 2018

Morelos meistverkauftes Luxus-Wohnmobil Morelo Palace wird beim Caravan Salon 2018 (Düsseldorf, 25. August bis 2. September) in neuer Form zu sehen sein. Das Update beinhaltet zahlreiche technische Innovationen und ein frisches Design.

Mini Cooper zum Mitnehmen

Wie gehabt, basiert der 205 PS starke Morelo Palace auf den Chassis-Varianten Iveco Eurocargo oder Mercedes Benz Atego. Die Dimensionen entsprechen den gehobenen Ansprüchen von Luxus-Wohnmobilisten. Je nach Grundriss ist der neue Morelo Palace zwischen 8 und 9,50 Metern lang, zwischen 2,40 und 2,50 Meter breit und 3,44 Meter hoch.

Unabhängigkeit garantieren ein 380 Liter großer Frischwassertank und ein Abwasser- und Fäkalientank mit je 250 Liter Volumen.

Auffällig ist ein neuer Heckspoiler, der die Verschmutzungen an der Fahrzeugrückseite reduzieren soll. Neu gestaltet wurde die Panorama-Frontscheibe und die Eingangstür im XL-Format.

Dass man mit der größten Variante auch einen Mini Cooper im beheizten Kofferraum mitnehmen kann, gehört bei der Klasse jenseits der 200.000 Euro zum Standard.

Küchenträume im Wohnmobil

Im Innenraum ist alles vom Feinsten und wie bei Morelo üblich, stark individualisierbar: Ledersitze und edle Materialien harmonieren mit den Design-Armaturen in der mit einem 190-Liter-Kühlschrank ausgerüsteten Küche. Dabei bietet die Küche indirekt beleuchtete Fensterverkleidungen, noch mehr Arbeitsfläche und Stauraum sowie einen komfortablen Schrank-Auszug.

Das Bad wird von einer Echtglasdusche, einem großen Waschtisch, Handtuchtrockner und hinterleuchtetem Spiegelschrank dominiert. Optional kann der Toilettenraum separat mit Keramik-Wasserspültoilette bestellt werden.

Mehr Schlafkomfort beim Caravan Salon 2018

Auch beim Schlaf macht Morelo keine Abstriche und bietet die vier Bettvarianten Queens-Bett, Französisches Bett, Längs-Bett oder Heck-Querbett an. Das Queens-Bett (160 x 200 cm) ist beidseitig zugänglich und ermöglicht damit den Einbau zweier zusätzlicher Kleiderschränke.

Das Längsbett (zweimal 106 x 200 cm) ist als Doppelbett oder mit zwei getrennten Betten verfügbar. Das französische Bett Premium misst 158 x 195 cm und erlaubt den Einbau eines zusätzlichen Kleiderschrankes.

Das Heckquerbett nutzt mit seinen 150 x 210 cm die ganze Fahrzeugbreite, so dass das Schlafzimmer weniger Länge benötigt. Insgesamt sind 11 verschiedene Grundrisse verfügbar.

Morelo stellt beim Caravan Salon 2018 in Halle 5, Stand C05-1 – C05-2 aus. Mit dabei werden auch die weiteren Modelle von Morelo sein, wie etwa der Empire, der einige Designelemente zum neuen Palace beigesteuert hat.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren!

+ GRATIS-Broschüre >>