|

Etrusco

Neue Marke am Start

Neue Günstig-Marke aus dem Hause Hymer. Sie kommt aus Italien und heißt Etrusco.

Aus dem Hymerkonzern gibt es jetzt eine neue Günstig-Marke. Sie kommt aus Italien und heißt Etrusco. Sie steht in direkter Konkurrenz zu Sunlight und Carado, die ja in Deutschland produziert werden. Etrusco hat ein sehr schlankes Programm, bietet aber die gängigen Grundrisse an. Bei der Innenausstattung dominieren helle matte Töne. Es gibt nur wenige Oberflächen in Holzoptik. Die Oberflächen sind überwiegend lackiert.

Redaktion
Heiko Paul
Heiko Paul ist Chefredakteur von Reisemobil International und prägt schon seit über 20 Jahren das Magazin mit.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

GRATIS-VERSAND

AKTION