|

Dethleffs

Aufbruch in eine e-mobile Welt

Dethleffs präsentiert als erster Hersteller die Studie eines vollelektrisch angetrieben Reisemobils.

Dethleffs hat sich jetzt als erster Hersteller von Freizeitfahrzeugen dem Thema Elektromobilität gestellt. e.home heißt die Studie auf Basis eines Elektro-Daily, der ja im Kurstreckenbetrieb als Transporter heute schon eingesetzt wird. Das Reisemobil mit elektrischem Antrieb wird im Wohnbereich alle Funktionen mit Strom statt mit Gas abdecken. Deshalb ist die autarke Stromproduktion besonders wichtig. Der e.home ist großflächig mit modernsten dünnschichtsolarzellen bestückt. An dem Fahrzeug wurden 31 Quadratmeter dieser Solarfolie verbaut. Das entspricht einer Leistung von 3.000 Watt. Über den Preis und die Reichweite gibt es bislang keine Angaben.

Redaktion
Heiko Paul
Heiko Paul ist Chefredakteur von Reisemobil International und prägt schon seit über 20 Jahren das Magazin mit.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren!

+ GRATIS-Broschüre >>