|

Truma

Gasprüfer: Nie mehr leere Flaschen

Ein Gasprüfer, der permanent an der Gasflasche sitzt und selbstständig meldet, wenn die Gasvorräte zu Ende gehen - das wär's doch mal? Gibt es: Der neue Levelcontrol von Truma kommuniziert mit der iNet-Box und sendet die Daten ans Smartphone.

Eine lästige Überraschung – völlig unerwartet ist kein Gas mehr in der Flasche. Nicht rechtzeitig überprüft? Das könnte zukünftig Trumas Levelcontrol für Sie machen. Das kleine Gerät mit integrierter Batterie haftet dank kräftiger Magnethalter am Boden der Gasflasche, ermittelt via Ultraschall den Füllstand und sendet die Daten per Bluetooth an die Truma iNet-Box. Diese übermittelt die Informationen ans Smartphone oder Tablet. Der Reisemobilist kann somit jederzeit bequem den Füllstand seiner Gasflaschen überprüfen. Levelcontrol funktioniert mit allen gängigen Gasflaschen, kann auch individuell für exotische Gasflaschen kalibriert werden – Truma baut aktuell eine entsprechende Datenbank auf. Ein Levelcontrol kostet 149 Euro.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel