|

Thor Industries/Erwin Hymer Group

Zufriedenheit auf beiden Seiten des Atlantik

Die erste Pressekonferenz nach dem Kauf der Erwin Hymer Group war so gut besucht wie nie zuvor.

Demonstrative Einigkeit bewiesen Martin Brandt, CEO der Erwin Hymer Group, und Bob Martin, Präsident und Vorstandsvorsitzender des US-amerikanischen Konzerns Thor Industries, während der Pressekonferenz auf dem Caravan Salon. Beide Unternehmen würden sich ergänzen und bildeten nun den größten Hersteller von Frekizeitfahrzeugen weltweit. Thor hatte die Erwin Hymer Group Anfang des Jahres gekauft.

Redaktion
Claus-Georg Petri
Claus-Georg ist seit 1995 bei der Reisemobil International und ist Experte für Reisen und Hintergründe und alles Mögliche.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren!

+ GRATIS-Broschüre >>