Das Forum für das Clubleben

Hier erhalten Reisemobil-Clubs ihr individuelles Schwarzes Brett. Auf diese Weise können Sie Ihren Mitgliedern alles mitteilen, was zum Clubleben gehört: Termine der Treffs, Personalia, Bekanntmachungen, Tips für Ausfahrten, Berichte, allgemeine Infos und vieles mehr. Die Clubmitglieder und andere Interessierte sind so stets bestens informiert, was sich im jeweiligen Club gerade tut.
ca. 30 Clubs in der Übersicht

Alle Clubs

Bitte beachten Sie, dass es sich beim Club-Forum um externe Inhalte handelt, die von der Redaktion nicht kuratiert werden.

Das Forum für das Clubleben

Hier erhalten Reisemobil-Clubs ihr individuelles Schwarzes Brett. Auf diese Weise können Sie Ihren Mitgliedern alles mitteilen, was zum Clubleben gehört: Termine der Treffs, Personalia, Bekanntmachungen, Tips für Ausfahrten, Berichte, allgemeine Infos und vieles mehr. Die Clubmitglieder und andere Interessierte sind so stets bestens informiert, was sich im jeweiligen Club gerade tut.

Meldungen — WMF-Rheinhessen

19.02.2021

"Februar Info Schreiben"

" 2021-02-05 - STT-Bericht"

Auch zu diesem STT 2021 durfte leider niemand kommen – Corona-LOCKDOWN hat ein Treffen von mehr als 1 Person verboten.
Wir hoffen weiterhin, daß alle Rhoihesse gesund und munter sind – von Jochen wissen wir, daß es ihm nicht gut geht – wir wünschen Dir von Herzen gute Besserung!

Ein herzliches Dankeschön an Elke, für die wundervollen Fotos von unserer Heimat, die uns so manchen tristen Tag verschönern ????

Wir gratulieren unseren Ehrenmitgliedern Helga (am 06.02.) zum 80. Geburtstag und Norbert (am 05.02.) zum 86. Geburtstag!
Als Ehrenmitglieder wollen wir zukünftig beide gerne im Club jederzeit willkommen heißen – leider können sie aus gesundheitlichen Gründen, nicht mehr am Clubleben teilhaben …

Unsere Gratulation in RHH-Info 2021-01 für unseren Elmar war falsch – sorry – er feierte am 06.01.2021 gesund und munter seinen 75. Geburtstag – nochmal alles Gute von uns!

Helga + Alwin L. bedankten sich mit einem Brief für die Weihnachtsgrüße. Im „Haus Jakobus“ dürfen die beiden in Ihrem Alter (Risikogruppe 1) keine Besucher empfangen… Sie sind sehr traurig – das Leben ist nicht immer leicht ..

Was wollte ich am Jan-STT mit Euch besprechen :

Für den digitalen, einfachen STT-Bericht ab 2021 – wie auch dieser Bericht – haben einige Rhoihesse mir / uns ihr – Verständnis gezeigt. Meine Entscheidung kam für einige aber unverhofft ...

Für Reisemobile > 3,5 t gilt ab 2020-11 eine Kennzeichnungspflicht „Toter Winkel“ in gelb-rot mit Symbolik. Beidseitig und am Heck ist die Tafel (17x25 cm) anzubringen. Infos gibt’s beim ADAC unter www.adac.de/news/wohnmobil-frankreich/ oder andere Adressen im internet. Bei Nichtbeachtung der Kennzeichnungspflicht wird Bußgeld zwischen 135€ bis 750€ fällig. Es gibt eine Übergangsfrist bis 2021-11.

Das derzeit aktuelle Thema „Abgas-Manipulationen bei Euro 5 + Euro 6 Motoren von FIAT und IVECO der Baujahre 2014 bis 2019 .. ich hatte Euch mit email informiert .. kann nun auf dem Rechtsweg angegangen werden. Die RA Kanzlei Dr. Stoll & Sauer in 77933 Lahr vertritt die „Geschädigten Diesel-Klage“. www.dr-stoll-kollegen.de … weitere Informationen auch hier :
[Externer Link]
[Externer Link]

Grüße aus Spanien von Marianne + Michael lesen wir immer wieder im „WhatsApp Status“. Danke für die Grüße vom CP BravoPlaya in Castellon. Wir hoffen, sie bleiben gesund und genießen die Zeit in Spanien ...

Vorstands-Wahlen :
Wir hatten in 2018 beschlossen den „Vorstand“ der WMFR nicht mehr alle 4 Jahre neu zu wählen, sondern alle 2 Jahre – es wurde damals der noch derzeitige Vorstand:
Volker – Wolfgang1 – Seppl – Erich – Jürgen – Sabine gewählt.
In 2020 hat Bettina die Kasse übernommen .. wir hätten in 2020 offiziell den Vorstand wählen müssen .. sprechen wir bei nächstem STT darüber ..

Der JA-Beitrag 2021 kann beim nächstem STT bezahlt werden. Bankverbindung vom Club .. siehe STT-Bericht 2021-01

.. soviel heute als STT-Bericht – bleibt gesund
Volker + Sabine


PS : wir unterstützen unser junges Team Jenny, Patrick und Helfer vom JP Restaurant im Weingut Sandwiese und holen gutes Essen .. schaut im Internet für die aktuelle Speisekarte
www.restaurant-sandwiese.de

" 2021-02-05 - STT-Bericht"

Auch zu diesem STT 2021 durfte leider niemand kommen – Corona-LOCKDOWN hat ein Treffen von mehr als 1 Person verboten.
Wir hoffen weiterhin, daß alle Rhoihesse gesund und munter sind – von Jochen wissen wir, daß es ihm nicht gut geht – wir wünschen Dir von Herzen gute Besserung!

Ein herzliches Dankeschön an Elke, für die wundervollen Fotos von unserer Heimat, die uns so manchen tristen Tag verschönern ????

Wir gratulieren unseren Ehrenmitgliedern Helga (am 06.02.) zum 80. Geburtstag und Norbert (am 05.02.) zum 86. Geburtstag!
Als Ehrenmitglieder wollen wir zukünftig beide gerne im Club jederzeit willkommen heißen – leider können sie aus gesundheitlichen Gründen, nicht mehr am Clubleben teilhaben …

Unsere Gratulation in RHH-Info 2021-01 für unseren Elmar war falsch – sorry – er feierte am 06.01.2021 gesund und munter seinen 75. Geburtstag – nochmal alles Gute von uns!

Helga + Alwin L. bedankten sich mit einem Brief für die Weihnachtsgrüße. Im „Haus Jakobus“ dürfen die beiden in Ihrem Alter (Risikogruppe 1) keine Besucher empfangen… Sie sind sehr traurig – das Leben ist nicht immer leicht ..

Was wollte ich am Jan-STT mit Euch besprechen :

Für den digitalen, einfachen STT-Bericht ab 2021 – wie auch dieser Bericht – haben einige Rhoihesse mir / uns ihr – Verständnis gezeigt. Meine Entscheidung kam für einige aber unverhofft ...

Für Reisemobile > 3,5 t gilt ab 2020-11 eine Kennzeichnungspflicht „Toter Winkel“ in gelb-rot mit Symbolik. Beidseitig und am Heck ist die Tafel (17x25 cm) anzubringen. Infos gibt’s beim ADAC unter www.adac.de/news/wohnmobil-frankreich/ oder andere Adressen im internet. Bei Nichtbeachtung der Kennzeichnungspflicht wird Bußgeld zwischen 135€ bis 750€ fällig. Es gibt eine Übergangsfrist bis 2021-11.

Das derzeit aktuelle Thema „Abgas-Manipulationen bei Euro 5 + Euro 6 Motoren von FIAT und IVECO der Baujahre 2014 bis 2019 .. ich hatte Euch mit email informiert .. kann nun auf dem Rechtsweg angegangen werden. Die RA Kanzlei Dr. Stoll & Sauer in 77933 Lahr vertritt die „Geschädigten Diesel-Klage“. www.dr-stoll-kollegen.de … weitere Informationen auch hier :
[Externer Link]
[Externer Link]

Grüße aus Spanien von Marianne + Michael lesen wir immer wieder im „WhatsApp Status“. Danke für die Grüße vom CP BravoPlaya in Castellon. Wir hoffen, sie bleiben gesund und genießen die Zeit in Spanien ...

Vorstands-Wahlen :
Wir hatten in 2018 beschlossen den „Vorstand“ der WMFR nicht mehr alle 4 Jahre neu zu wählen, sondern alle 2 Jahre – es wurde damals der noch derzeitige Vorstand:
Volker – Wolfgang1 – Seppl – Erich – Jürgen – Sabine gewählt.
In 2020 hat Bettina die Kasse übernommen .. wir hätten in 2020 offiziell den Vorstand wählen müssen .. sprechen wir bei nächstem STT darüber ..

Der JA-Beitrag 2021 kann beim nächstem STT bezahlt werden. Bankverbindung vom Club .. siehe STT-Bericht 2021-01

.. soviel heute als STT-Bericht – bleibt gesund
Volker + Sabine


PS : wir unterstützen unser junges Team Jenny, Patrick und Helfer vom JP Restaurant im Weingut Sandwiese und holen gutes Essen .. schaut im Internet für die aktuelle Speisekarte
www.restaurant-sandwiese.de
Angelegt am 19.02.2021

06.11.2020

"Fahrt ins Blaue" mit Oktober-Stammtisch

Fahrt ins Blaue und Oktober-Stammtisch vom 02.-04.10.2020

Am Freitag trafen alle 12 Teilnehmer-Mobile auf dem Stellplatz „Am Nohfels“ in Bad Sobernheim ein – darunter auch die „noch Gäste“ Ortrud + Rudolf.
Claudia, Michael + Carlotta kamen mit dem PKW und hatten ein Gästezimmer in unmittelbarer Nähe fürs Wochenende gebucht.

Gerlinde + Wolfgang1 und Angelina + Hans hatten im hinteren Teil eine große Wiese für uns reserviert, wo wir für uns waren.

Am frühen Abend begrüßte Volker die Teilnehmer und freute sich, daß (trotz Covid-19) so viele Teilnehmer gekommen waren.
Die Organisatoren bekamen für Ihre Bemühungen Blumen + Dosenwurst als Dankeschön!

Dann wurden die Grills angeworfen und wir konnten uns das (wie immer) umfangreiche Salat Buffet und die Steaks +Würstchen schmecken lassen.
Als spontane Gäste begrüßten wir Gabi + Seppl aus Neustadt – sie waren zufällig auf dem Stellplatz und gesellten sich zum Essen dazu.
Auch die zahlreichen Getränke-Spenden wurden vernichtet und als es dunkel
und langsam kalt wurde, verabschiedeten sich die ersten in ihre WoMos.

Am Samstag ging ein Großteil ins benachbarte Freilicht-Museum – hier konnte jeder auf eigene Faust das weitläufige Gelände erkunden. Andere machten eine Radtour entlang der Nahe.

Am Nachmittag gab es bei schöner Herbstsonne ein kleines Kuchen-Buffet und viele nette Gespräche – natürlich immer mit nötigem Abstand!

Gegen 17:30 Uhr gingen wir gemeinsam in den „Quellenpavillon“ zum Abendessen.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit den Sitzplätzen, hatten dann doch alle einen Platz gefunden und konnten sich das gute Essen schmecken lassen.

Wieder am Platz angekommen, machte Volker noch den Oktober-Stammtisch:
Er berichtete vom anstehenden Süd-West-Treffen, welches vom 24.-26.10. in Eich stattfinden soll.
Es haben sich 3 Clubs angemeldet – allerdings nur mit 1 max. 2 Vertretern…
Es gab noch Geburtstagsgeschenke für Rita und Ulrike – beide bekamen ein Weinpräsent – das obligatorische Bussi wird irgendwann nachgeholt….
Der November-Stammtisch soll wieder eine Bilder-Show beinhalten – Volker sprach einige Mitglieder an, diese wollen eine kleine Auswahl ihrer Reisefotos präsentieren.
Ortrud + Rudolf möchten Mitglieder bei den Rhoihesse werden – Nach unserer Aller Zustimmung wurden Beide freudig in unsere Gemeinschaft aufgenommen.
Wir gönnten uns zum Abschluss noch einen Absacker, bevor wir ins warme WoMo zurückkehrten.

Am Sonntag regnete es leider so heftig daß unser gemeinsames Frühstück im Freien entfiel.
Zum Einholen der Clubfahne hörte es dann doch noch auf zu regnen und wir verabschiedeten uns bis hoffentlich Gesunden Wiedersehen am November-Stammtisch am 06.11. in der Sandwiese.

Vielen Dank den Organisatoren für das gelungene Treffen

Bleibt Alle Gesund – LG Sabine :-)

Fahrt ins Blaue und Oktober-Stammtisch vom 02.-04.10.2020

Am Freitag trafen alle 12 Teilnehmer-Mobile auf dem Stellplatz „Am Nohfels“ in Bad Sobernheim ein – darunter auch die „noch Gäste“ Ortrud + Rudolf.
Claudia, Michael + Carlotta kamen mit dem PKW und hatten ein Gästezimmer in unmittelbarer Nähe fürs Wochenende gebucht.

Gerlinde + Wolfgang1 und Angelina + Hans hatten im hinteren Teil eine große Wiese für uns reserviert, wo wir für uns waren.

Am frühen Abend begrüßte Volker die Teilnehmer und freute sich, daß (trotz Covid-19) so viele Teilnehmer gekommen waren.
Die Organisatoren bekamen für Ihre Bemühungen Blumen + Dosenwurst als Dankeschön!

Dann wurden die Grills angeworfen und wir konnten uns das (wie immer) umfangreiche Salat Buffet und die Steaks +Würstchen schmecken lassen.
Als spontane Gäste begrüßten wir Gabi + Seppl aus Neustadt – sie waren zufällig auf dem Stellplatz und gesellten sich zum Essen dazu.
Auch die zahlreichen Getränke-Spenden wurden vernichtet und als es dunkel
und langsam kalt wurde, verabschiedeten sich die ersten in ihre WoMos.

Am Samstag ging ein Großteil ins benachbarte Freilicht-Museum – hier konnte jeder auf eigene Faust das weitläufige Gelände erkunden. Andere machten eine Radtour entlang der Nahe.

Am Nachmittag gab es bei schöner Herbstsonne ein kleines Kuchen-Buffet und viele nette Gespräche – natürlich immer mit nötigem Abstand!

Gegen 17:30 Uhr gingen wir gemeinsam in den „Quellenpavillon“ zum Abendessen.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit den Sitzplätzen, hatten dann doch alle einen Platz gefunden und konnten sich das gute Essen schmecken lassen.

Wieder am Platz angekommen, machte Volker noch den Oktober-Stammtisch:
Er berichtete vom anstehenden Süd-West-Treffen, welches vom 24.-26.10. in Eich stattfinden soll.
Es haben sich 3 Clubs angemeldet – allerdings nur mit 1 max. 2 Vertretern…
Es gab noch Geburtstagsgeschenke für Rita und Ulrike – beide bekamen ein Weinpräsent – das obligatorische Bussi wird irgendwann nachgeholt….
Der November-Stammtisch soll wieder eine Bilder-Show beinhalten – Volker sprach einige Mitglieder an, diese wollen eine kleine Auswahl ihrer Reisefotos präsentieren.
Ortrud + Rudolf möchten Mitglieder bei den Rhoihesse werden – Nach unserer Aller Zustimmung wurden Beide freudig in unsere Gemeinschaft aufgenommen.
Wir gönnten uns zum Abschluss noch einen Absacker, bevor wir ins warme WoMo zurückkehrten.

Am Sonntag regnete es leider so heftig daß unser gemeinsames Frühstück im Freien entfiel.
Zum Einholen der Clubfahne hörte es dann doch noch auf zu regnen und wir verabschiedeten uns bis hoffentlich Gesunden Wiedersehen am November-Stammtisch am 06.11. in der Sandwiese.

Vielen Dank den Organisatoren für das gelungene Treffen

Bleibt Alle Gesund – LG Sabine :-)
Angelegt am 06.11.2020

22.09.2020

September Stammtisch am 04.09.2020

Diesen Stammtisch besuchten 24 Personen und Carlotta
oder anders gesagt 13 Familien.

Entschuldigt waren Sabine und Thomas, die in ihrer zweiten Heimat „Holland“ Urlaub machten, Sissi und Ernest, die in Franken auf eine Hochzeit eingeladen waren, Gertrude und Wolfgang 2 + Magdalena und Jürgen, die im Norden unterwegs sind, Ulrike und Roland sind im Osten, Bettina auf Seminarreise, Seppl auf dem Weg nach Düsseldorf zur Messe,
Heinz hatte eine Zahn-OP und Manfred wurde am Knie operiert.
Auf diesem Wege die besten Genesungswünsche und auf ein baldiges, gesundes Wiedersehen.

Wir konnten als Gäste wieder Ortrud und Rudi Wüstemann begrüßen (waren vor Corona schon einmal zu Besuch) und eine Freundin von Bettina, Susanne H. (die sich kurz vorstellte).

Volker überreichte Brigitte nachträglich zu ihrem runden Geburtstag das obligatorische Präsent und Margarethe bekam endlich ihr Weihnachtsgeschenk.

Opa Karl spendierte anlässlich seines 98. Geburtstages im Juli
ein Gläschen Sekt und bedankte sich noch einmal für die zahlreichen Glückwünsche.

Dann sprach unser Boss die Fahrt ins Blaue nach Bad Sobernheim an(vom 02. bis 04. Okt.) die Wolfgang 1, Gerlinde, Angelina und Hans organisiert haben. Es wurden noch ein paar Anmeldungen abgegeben. Wir hoffen nun auf schönes Wetter, damit wir die gut vorbereitete Tour genießen können.

Volker erwähnte noch das Treffen der Südwest-Schiene, das wir als Rhoihesse ausrichten. Es soll vom 23. bis 25. Okt. stattfinden.
Das Programm steht, nur entscheidet es sich Mitte September, ob das mit dem Lokal klappt.
Dann hatte Volker „fertig“ und vom Vorstand (war nur Erich da), kam keine Wortmeldung mehr.

Volker erzählte dann von unserem Urlaub in Dänemark.
Hier zwei Adressen von Stellplätzen, die uns sehr gut gefallen haben:
Wohnmobilhafen Rendsburg NOK – www.wohnmobilhafen-nok.de
CP Ballum – Süd-Jütland bei Insel Rϕmϕ - info@ballumcamping.eu
CP Vadehavet – Süd-Jütland bei Hoyer – www.vadehavscamping.dk
Stpl. Aabenraa Sejl Club – www.aabenraa-sejlclub.dk
Als Camping – Halbinsel Als Hadsund - als@alscamping.net


Das war’s von mir.
Hoffe, wir sehen uns gesund und munter bei der Fahrt ins Blaue (02. – 04.10.), evtl. zum Treffen der Südwest-Schiene (23. – 25.10.) oder am nächsten Stammtisch (06.11., zum Filmabend) in der Sandwiese.
Und ehe wir uns versehen ist schon am 04.12. unser Stammtisch mit Weihnachtsfeier, mit hoffentlich wieder ein paar Vorträgen und Geschichten.

Liebe Grüße
Isi

Diesen Stammtisch besuchten 24 Personen und Carlotta
oder anders gesagt 13 Familien.

Entschuldigt waren Sabine und Thomas, die in ihrer zweiten Heimat „Holland“ Urlaub machten, Sissi und Ernest, die in Franken auf eine Hochzeit eingeladen waren, Gertrude und Wolfgang 2 + Magdalena und Jürgen, die im Norden unterwegs sind, Ulrike und Roland sind im Osten, Bettina auf Seminarreise, Seppl auf dem Weg nach Düsseldorf zur Messe,
Heinz hatte eine Zahn-OP und Manfred wurde am Knie operiert.
Auf diesem Wege die besten Genesungswünsche und auf ein baldiges, gesundes Wiedersehen.

Wir konnten als Gäste wieder Ortrud und Rudi Wüstemann begrüßen (waren vor Corona schon einmal zu Besuch) und eine Freundin von Bettina, Susanne H. (die sich kurz vorstellte).

Volker überreichte Brigitte nachträglich zu ihrem runden Geburtstag das obligatorische Präsent und Margarethe bekam endlich ihr Weihnachtsgeschenk.

Opa Karl spendierte anlässlich seines 98. Geburtstages im Juli
ein Gläschen Sekt und bedankte sich noch einmal für die zahlreichen Glückwünsche.

Dann sprach unser Boss die Fahrt ins Blaue nach Bad Sobernheim an(vom 02. bis 04. Okt.) die Wolfgang 1, Gerlinde, Angelina und Hans organisiert haben. Es wurden noch ein paar Anmeldungen abgegeben. Wir hoffen nun auf schönes Wetter, damit wir die gut vorbereitete Tour genießen können.

Volker erwähnte noch das Treffen der Südwest-Schiene, das wir als Rhoihesse ausrichten. Es soll vom 23. bis 25. Okt. stattfinden.
Das Programm steht, nur entscheidet es sich Mitte September, ob das mit dem Lokal klappt.
Dann hatte Volker „fertig“ und vom Vorstand (war nur Erich da), kam keine Wortmeldung mehr.

Volker erzählte dann von unserem Urlaub in Dänemark.
Hier zwei Adressen von Stellplätzen, die uns sehr gut gefallen haben:
Wohnmobilhafen Rendsburg NOK – www.wohnmobilhafen-nok.de
CP Ballum – Süd-Jütland bei Insel Rϕmϕ - info@ballumcamping.eu
CP Vadehavet – Süd-Jütland bei Hoyer – www.vadehavscamping.dk
Stpl. Aabenraa Sejl Club – www.aabenraa-sejlclub.dk
Als Camping – Halbinsel Als Hadsund - als@alscamping.net


Das war’s von mir.
Hoffe, wir sehen uns gesund und munter bei der Fahrt ins Blaue (02. – 04.10.), evtl. zum Treffen der Südwest-Schiene (23. – 25.10.) oder am nächsten Stammtisch (06.11., zum Filmabend) in der Sandwiese.
Und ehe wir uns versehen ist schon am 04.12. unser Stammtisch mit Weihnachtsfeier, mit hoffentlich wieder ein paar Vorträgen und Geschichten.

Liebe Grüße
Isi
Angelegt am 16.09.2020

13.08.2020

August-Stammtisch am 07.08.2020

Zum „Hitze-Stammtisch“ kamen 13 Personen in die Gud Stubb nach Gundersheim.

Volker begrüßte uns und gab nochmal ein durchweg positives Feedback zum 66/77 bzw. Juli-Stammtisch.
Es hat allen toll gefallen :-)

Wir freuten uns auch Heinrich zu begrüßen. Sein „homeworking-Arbeitsunfall“ war wohl doch nicht so ohne – aber Heinrich mit seinem Humor hat alle Verletzungen schnell überwunden.

Der 1. Punkt war die Fahrt ins Blaue vom 02.-04.10.2020:
Wolfgang1 ergriff das Wort und berichtete von der Vortour, die Er+ Gerlinde und Hans+Angelina als Ausrichter gemacht hatten.
Das Programm liegt jedem vor (siehe Rundblick 03/2020) und beinhaltet u.a. einen Besuch in der Gaststätte „Quellenpavillon“ – diese verschiebt extra für uns ihre Betriebsferien. Die 4 haben das Essen getestet und für sehr lecker befunden.
Dort kehren wir dann am Samstagabend ein und haben auch das ganze Lokal für uns, um unseren Oktober-Stammtisch abzuhalten.
Der Stellplatz „Am Nohfels“ ist auch gebucht – nun fehlen nur noch eure Anmeldungen !!!
Bis zum 04.09.2020 MUSS die Anmeldung an Wolfgang1 erfolgt sein (per E-Mail oder Whatsapp) oder ihr gebt sie am September-Stammtisch bei Hans ab.
Wir freuen uns auf rege Teilnahme!

Nächster Punkt ist das „Süd-West-Treffen“ welches wir 2020 ausrichten werden.
Volker hatte sich mithilfe von Inge Sch. bemüht und in Eich an der Altrheinhalle Platz und Gaststätte gefunden. Auch ein kleines Programm für den Samstagmorgen hat er mit der Tourist-Beauftragen zusammengestellt, z.B. Besuch der Kaffeerösterei oder eine Wanderung auf dem Altrheinerlebnispfad…..
Das Treffen findet vom 23.-25.10.2020 statt und ihr als Rhoihesse seid natürlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Volker teilte den neuen Stellplatz-Flyer der VG Wonnegau aus – hier hat er ein bisschen mitgewirkt und wer möchte, kann diesen an Freunde/Bekannte weitergeben, die unser schönes Rheinhessen mal mit dem Wohnmobil besuchen möchten...

Heidi+Heinz meldeten sich für September und Oktober ab – sie fahren auf einen tollen Campingplatz in Südfrankreich: www.camping-farret.com in Vias-Plage.
Heinz erinnerte für die momentane Situation daran, auf jeden Fall eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, wenn man einen Campingplatz bucht! Dieser CP hat eine eigene Reiserücktrittsversicherung welche bei Platzreservierung abzuschließen wäre.

Eine Anregung von Isi war wiederholt eine Liste mit Lieblingsstellplätzen/-campingplätzen im Club anzulegen, die man z.B. im Rundblick veröffentlichen oder verteilen könnte…
Wie findet ihr diese Idee ?
Wir hatten schon mal sowas ähnliches vor einigen Jahren angefangen – dies war aber leider „eingeschlafen“…..

So ihr Lieben das war´s – der nächste Stammtisch findet am 04.09. in der Sandwiese statt –
LG Sabine

Zum „Hitze-Stammtisch“ kamen 13 Personen in die Gud Stubb nach Gundersheim.

Volker begrüßte uns und gab nochmal ein durchweg positives Feedback zum 66/77 bzw. Juli-Stammtisch.
Es hat allen toll gefallen :-)

Wir freuten uns auch Heinrich zu begrüßen. Sein „homeworking-Arbeitsunfall“ war wohl doch nicht so ohne – aber Heinrich mit seinem Humor hat alle Verletzungen schnell überwunden.

Der 1. Punkt war die Fahrt ins Blaue vom 02.-04.10.2020:
Wolfgang1 ergriff das Wort und berichtete von der Vortour, die Er+ Gerlinde und Hans+Angelina als Ausrichter gemacht hatten.
Das Programm liegt jedem vor (siehe Rundblick 03/2020) und beinhaltet u.a. einen Besuch in der Gaststätte „Quellenpavillon“ – diese verschiebt extra für uns ihre Betriebsferien. Die 4 haben das Essen getestet und für sehr lecker befunden.
Dort kehren wir dann am Samstagabend ein und haben auch das ganze Lokal für uns, um unseren Oktober-Stammtisch abzuhalten.
Der Stellplatz „Am Nohfels“ ist auch gebucht – nun fehlen nur noch eure Anmeldungen !!!
Bis zum 04.09.2020 MUSS die Anmeldung an Wolfgang1 erfolgt sein (per E-Mail oder Whatsapp) oder ihr gebt sie am September-Stammtisch bei Hans ab.
Wir freuen uns auf rege Teilnahme!

Nächster Punkt ist das „Süd-West-Treffen“ welches wir 2020 ausrichten werden.
Volker hatte sich mithilfe von Inge Sch. bemüht und in Eich an der Altrheinhalle Platz und Gaststätte gefunden. Auch ein kleines Programm für den Samstagmorgen hat er mit der Tourist-Beauftragen zusammengestellt, z.B. Besuch der Kaffeerösterei oder eine Wanderung auf dem Altrheinerlebnispfad…..
Das Treffen findet vom 23.-25.10.2020 statt und ihr als Rhoihesse seid natürlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Volker teilte den neuen Stellplatz-Flyer der VG Wonnegau aus – hier hat er ein bisschen mitgewirkt und wer möchte, kann diesen an Freunde/Bekannte weitergeben, die unser schönes Rheinhessen mal mit dem Wohnmobil besuchen möchten...

Heidi+Heinz meldeten sich für September und Oktober ab – sie fahren auf einen tollen Campingplatz in Südfrankreich: www.camping-farret.com in Vias-Plage.
Heinz erinnerte für die momentane Situation daran, auf jeden Fall eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, wenn man einen Campingplatz bucht! Dieser CP hat eine eigene Reiserücktrittsversicherung welche bei Platzreservierung abzuschließen wäre.

Eine Anregung von Isi war wiederholt eine Liste mit Lieblingsstellplätzen/-campingplätzen im Club anzulegen, die man z.B. im Rundblick veröffentlichen oder verteilen könnte…
Wie findet ihr diese Idee ?
Wir hatten schon mal sowas ähnliches vor einigen Jahren angefangen – dies war aber leider „eingeschlafen“…..

So ihr Lieben das war´s – der nächste Stammtisch findet am 04.09. in der Sandwiese statt –
LG Sabine
Angelegt am 13.08.2020

14.07.2020

Juli-STT am 03.07.2020

Endlich war es soweit – wir durften uns (unter den geltenden Sicherheitsmaßnahmen) wieder zu einem Stammtisch treffen – dem folgten auch sogleich 36,5 Personen.

Dies war auch gleichzeitig ein Geburtstags-Stammtisch: Volker beging am 01.07. seinen 66. Und Karin1 am 02.07. ihren 77. Geburtstag.

Beide luden die WoMo-Freunde zu einem leckeren Grill-Buffet ein und Bettina steuerte auch noch 200 € aus der Clubkasse dazu für die ausgefallene Pfingstfahrt – so speisten wir exzellent für lau 
Danke nochmal an die Geburtstagskinder und die Kassenwartin.

Volker begrüßte alle Anwesenden herzlich und besonders die Familie von Karin1 und unsere Besucher aus Mittelbaden: Brigitte + Martin.

Einige Familien waren wegen Urlaub bzw. anderer Verpflichtungen entschuldigt – wir hoffen auf ein Wiedersehen beim August-STT.
Wo dieser stattfindet, geben wir noch bekannt – die Sandwiese hat Anfang August 1 Woche wohlverdienten Urlaub.

Unseren letzten Stammtisch hatten wir am 06.03. und leider fiel auch unsere Pfingst-Fahrt der aktuellen Situation zum Opfer – aber es gibt eine gute Nachricht: die ausgefallen Pfingstfahrt wird 2021 stattfinden!
Also bitte schon mal vormerken: 21. – 24.05.2021 geht’s nach MAINZ!

Am 05.06. hatten wir ein kleines Zusammentreffen von 18 Freunden – wir unterhielten uns in gemütlicher Runde u.a. über geplante Reisen…

Volker + Isi verteilten noch Weihnachtsgeschenke bzw. Geburtstagspräsente – die obligatorischen Bussi´s werden dann noch nachgeholt 

Bitte plant euch auch schon mal den Termin für die Fahrt ins Blaue ein: Wolfgang1 legte das Programm für unser Treffen vom 02. – 04.10.2020 vor und wir freuen uns über schöne Tage in Bad Sobernheim.
Das Programm findet ihr im Rundblick 03/2020 oder fordert es bei Wolfgang1 an – Anmeldeschluss ist der September-STT am 04.09.!

Das Süd-West-Treffen wird dieses Jahr von uns ausgerichtet: hierfür haben wir den Parkplatz an der Altrheinhalle in Eich reserviert und Essen gibt’s beim Griechen nebenan – danke an Inge Sch. für Ihre Bemühungen!
Volker entschuldigte sich, daß der Rundblick etwas hintendran ist – die Ausgabe 03/2020 folgt in KW 28 und dann in KW 33 die Ausgabe 04/2020.
Ab 2021 werden Boss + Isi öfters mal beim STT fehlen – Volker tritt kürzer und plant bereits mehrere längere Reisen…

Bettina + Wolfgang1 überreichten den beiden Geburtstagskindern noch Club-Präsente: Karin bekam einen Gutschein von der Sandwiese und Volker (+Isi) Karten für die Domstufenfestspiele in Erfurt (www.domstufen-festspiele.de)
Die Jubilare bedankten sich herzlich bei den WoMo-Freunden für die tollen Geschenke.

Heide machte noch eine großzügige Spende ins WoMo anlässlich ihres 75. Geburtstags – vielen Dank hierfür!

Dann folgten noch einige Reise- bzw. Stellplatzberichte:

Andreas machte „Werbung“ für den Stellplatz am Camping Neuerburg in Niederbreitbach – weitere Infos unter: www.wiedtal-camping.de

Ernest berichtete von der aktuellen Stellplatz-Situation in Berlin.
Hier haben Sissi und er einen neuen zentralen Stellplatz gestestet und waren sehr begeistert über Lage und Zustand.
Viele Stellplätze in unserer Hauptstadt sind ja sehr weit draußen und man muss lange bis in die City fahren – die Wohnmobil-Oase liegt sehr zentral und ist auch ohne Plakette anfahrbar.
www.wohnmobil-oase-berlin.com

Gertrude + Wolfgang2 waren an der Mosel unterwegs, z.B. Wintrich, Piesport und Kesten – hier haben die Stellplatz-Betreiber alle Hygienemassnahmen gut umgesetzt!

Thomas + ich waren mal wieder in unserer 2. Heimat (NL) unterwegs – auch hier gab es Abstandsregeln, allerdings KEINE Maskenpflicht (nur in den öffentlichen Verkehrsmitteln) – die Stellplätze hatten auch zu 70% geöffnet und man bekam mit Reservierung auch noch ein freies Plätzchen….

Das war´s dann für heute – ich hoffe auf ein gesundes Wiedersehen im August – bis dahin – alles Gute
Sabine

Endlich war es soweit – wir durften uns (unter den geltenden Sicherheitsmaßnahmen) wieder zu einem Stammtisch treffen – dem folgten auch sogleich 36,5 Personen.

Dies war auch gleichzeitig ein Geburtstags-Stammtisch: Volker beging am 01.07. seinen 66. Und Karin1 am 02.07. ihren 77. Geburtstag.

Beide luden die WoMo-Freunde zu einem leckeren Grill-Buffet ein und Bettina steuerte auch noch 200 € aus der Clubkasse dazu für die ausgefallene Pfingstfahrt – so speisten wir exzellent für lau 
Danke nochmal an die Geburtstagskinder und die Kassenwartin.

Volker begrüßte alle Anwesenden herzlich und besonders die Familie von Karin1 und unsere Besucher aus Mittelbaden: Brigitte + Martin.

Einige Familien waren wegen Urlaub bzw. anderer Verpflichtungen entschuldigt – wir hoffen auf ein Wiedersehen beim August-STT.
Wo dieser stattfindet, geben wir noch bekannt – die Sandwiese hat Anfang August 1 Woche wohlverdienten Urlaub.

Unseren letzten Stammtisch hatten wir am 06.03. und leider fiel auch unsere Pfingst-Fahrt der aktuellen Situation zum Opfer – aber es gibt eine gute Nachricht: die ausgefallen Pfingstfahrt wird 2021 stattfinden!
Also bitte schon mal vormerken: 21. – 24.05.2021 geht’s nach MAINZ!

Am 05.06. hatten wir ein kleines Zusammentreffen von 18 Freunden – wir unterhielten uns in gemütlicher Runde u.a. über geplante Reisen…

Volker + Isi verteilten noch Weihnachtsgeschenke bzw. Geburtstagspräsente – die obligatorischen Bussi´s werden dann noch nachgeholt 

Bitte plant euch auch schon mal den Termin für die Fahrt ins Blaue ein: Wolfgang1 legte das Programm für unser Treffen vom 02. – 04.10.2020 vor und wir freuen uns über schöne Tage in Bad Sobernheim.
Das Programm findet ihr im Rundblick 03/2020 oder fordert es bei Wolfgang1 an – Anmeldeschluss ist der September-STT am 04.09.!

Das Süd-West-Treffen wird dieses Jahr von uns ausgerichtet: hierfür haben wir den Parkplatz an der Altrheinhalle in Eich reserviert und Essen gibt’s beim Griechen nebenan – danke an Inge Sch. für Ihre Bemühungen!
Volker entschuldigte sich, daß der Rundblick etwas hintendran ist – die Ausgabe 03/2020 folgt in KW 28 und dann in KW 33 die Ausgabe 04/2020.
Ab 2021 werden Boss + Isi öfters mal beim STT fehlen – Volker tritt kürzer und plant bereits mehrere längere Reisen…

Bettina + Wolfgang1 überreichten den beiden Geburtstagskindern noch Club-Präsente: Karin bekam einen Gutschein von der Sandwiese und Volker (+Isi) Karten für die Domstufenfestspiele in Erfurt (www.domstufen-festspiele.de)
Die Jubilare bedankten sich herzlich bei den WoMo-Freunden für die tollen Geschenke.

Heide machte noch eine großzügige Spende ins WoMo anlässlich ihres 75. Geburtstags – vielen Dank hierfür!

Dann folgten noch einige Reise- bzw. Stellplatzberichte:

Andreas machte „Werbung“ für den Stellplatz am Camping Neuerburg in Niederbreitbach – weitere Infos unter: www.wiedtal-camping.de

Ernest berichtete von der aktuellen Stellplatz-Situation in Berlin.
Hier haben Sissi und er einen neuen zentralen Stellplatz gestestet und waren sehr begeistert über Lage und Zustand.
Viele Stellplätze in unserer Hauptstadt sind ja sehr weit draußen und man muss lange bis in die City fahren – die Wohnmobil-Oase liegt sehr zentral und ist auch ohne Plakette anfahrbar.
www.wohnmobil-oase-berlin.com

Gertrude + Wolfgang2 waren an der Mosel unterwegs, z.B. Wintrich, Piesport und Kesten – hier haben die Stellplatz-Betreiber alle Hygienemassnahmen gut umgesetzt!

Thomas + ich waren mal wieder in unserer 2. Heimat (NL) unterwegs – auch hier gab es Abstandsregeln, allerdings KEINE Maskenpflicht (nur in den öffentlichen Verkehrsmitteln) – die Stellplätze hatten auch zu 70% geöffnet und man bekam mit Reservierung auch noch ein freies Plätzchen….

Das war´s dann für heute – ich hoffe auf ein gesundes Wiedersehen im August – bis dahin – alles Gute
Sabine
Angelegt am 14.07.2020

Jetzt 4,90 € Versandkosten sparen mit dem Code:

 

7.000 Stellplätze in

Deutschland und Europa

BORDATLAS