|

Rapido C56

Galerie: Probefahrt mit dem Rapido C56

Rapido aus dem westfranzösischen Mayenne hat das Segment der schmalen, Van genannten Teilintegrierten für sich entdeckt. Die Modelle der neuen Serie C sind nur 2,17 Meter breit. Drei Grundrisse sind im Angebot, darunter der hier gezeigte Rapido C56 mit einem Basispreis von 57.200 Euro (16 % MwSt). Wie schlägt er sich im ersten Test?

Rapido C56
1 / 8

Ein Plus bei Rapido ist der holzfreie Aufbau mit Dach, Wänden und Boden aus verrottungs- und hagelfestem GfK-Sandwich. Als Isolierung kommt wasserabweisendes Styrofoam zum Einsatz. Die Kabine setzen die Franzosen auf das originale Tiefrahmenchassis des Fiat Ducato. Die Verarbeitung ist gut: So sind etwa technisch erforderliche Durchbrüche am Unterboden sauber versiegelt.

1 2 8

Weitere Galerien

Statt 27,90

jetzt nur

24,90

6.800 Stellplätze – Deutschland und Europa