|

Laika zeigt Neuheiten für 2021: Neuer Ecovip und Kosmo Emblema

Galerie: Wohnmobil-Neuheiten 2021 – Ecovip und Kosmo Emblema von Laika

Die Italiener aus der Erwin Hymer Group legen für die Saison 2021 ihre Erfolgsbaureihe Ecovip neu auf. Neben Teilintegrierten und Integrierten gibt es künftig auch Ecovip-Kastenwagen. Die Modelle – zwischen der Laika-Einsteiger-Reihe Kosmo und der Luxus-Baureihe Kreos platziert – kommen mit einem neu eingerichteten Innenraum in zwei Stilrichtungen. Insgesamt 21 Grundrisse stehen zur Wahl: Neun Integrierte von 6,59 bis 7,40 Meter Länge, neun Teilintegrierte von 6,59 Meter bis 7,40 Meter Länge sowie drei Campervans von 5,41 bis 6,36 Meter Länge. Alle Modelle basieren auf dem Fiat Ducato.

Zweite Neuheit aus der Toskana: Die Einsteiger-Reihe Kosmo bekommt eine Sonderserie mit dem Namen Kosmo Emblema zur Seite gestellt. Hier werden vier Teilintegrierte und drei Integrierte angeboten. Sie übernehmen die Grundrisse ihrer Kosmo-Geschwister, unterscheiden sich aber außen wie innen optisch. Erste Fotos und Infos zu den neuen Laika-Modellen liefert unsere Bildergalerie:

1 / 7

Der Laika Ecovip L 3009 ist ein 6,99 Meter langer Teilintegrierter, der auf dem Fiat Ducato basiert. Bei einer Außenhöhe von 2,96 Meter misst die Stehhöhe im Innenraum üppige 2,10 Meter.

1 2 7

Weitere Galerien

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

GRATIS-VERSAND

AKTION