|

Wohnmobilstellplätze in der Eifel

Galerie: 10 Wohnmobilstellplätze in der Eifel im Stellplatzcheck

Belgisch-deutscher Mix: Moor und Wald, Seen und Höhen prägen die Grenzregion Wallonien/Rureifel. Beidseits bestehen die Häuser aus Bruchstein und Fachwerk – und in Ostbelgien sprechen die Menschen mancherorts Deutsch. Gut für eine Reise. Aber wie steht es um die Übernachtungsplätze in der Eifel?

Den kompletten Reisebericht zur Route finden Sie in diesem Artikel.

Fotos: Martina Berliner

 

1 / 10
Langesthal B-4700 Eupen Tel.: 0032-(87)-595811

Wohnmobilstellplatz Wesertalsperre in Eupen

Startpunkt ist Eupen, das 16 Kilometer südlich von Aachen nahe der Autobahn am Rand des Naturparks Hohes Venn-Eifel liegt.

Die Unterstadt wurde schwer von der Flutwelle der Weser getroffen (nicht zu verwechseln mit der Weser in Niedersachsen). Campingplatz Hertogenwald werde geschlossen, zu teuer die Sanierung, heißt es. So übernachten wir auf den Stellflächen bei der Wesertalsperre, wenige Kilometer vom Zentrum entfernt.

Wohnmobilstellplatz Wesertalsperre in Eupen
Langesthal,
B-4700 Eupen,
Tel.: 0032-(87)-595811

1 2 10

Weitere Galerien

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren.

+ GRATIS E-Paper >>