Galerie: Zubehör des Monats Dezember

6 / 6

Buchtipp: Trackbook Nord-Ost

Es gibt sie: Abwechslungsreiche und ursprüngliche Wege abseits der Autobahn – auch im dichtbesiedelten Deutschland – genauer gesagt im Nordosten. Alte Handelswege, schmale Ortsverbindungsstraßen, malerische Kopfsteinpflasteralleen, aufgelassene Bahnstrecken, rustikale Sandpisten und historische Überlandstrecken bieten die ideale Basis für Entdecker im „slow travel“- Modus. Im Trackbook Nord-Ost der Autoren Matthias Göttenauer und Melina Lindenblatt zeigen 44 Touren im Roadbook-Stil, welche Strecken lohnend und legal befahrbar sind, da dies aus gewöhnlichen Landkarten nicht oder nur schwer ersichtlich ist. Detaillierte Beschreibungen der jeweiligen Route, Bilder sowie Informationen zum Zustand und zur Beschaffenheit der Strecke inklusive GPSKoordinaten erleichtern die Orientierung. Das Trackbook im DIN A5-Format ist kein Reiseführer, sondern beinhaltet eine Auswahl von Abenteuer- und Erlebnis-Tracks, die den Facettenreichtum des Nordostens zeigen. Die farbliche Klassifizierung der Routen und Empfehlung für verschiedene Fahrzeugtypen erleichtern die individuelle Planung der Tour. Zwei Schwierigkeitsgrade geben dabei an, ob der Track mit Vorsicht auch für Reisemobile ohne Allrad befahrbar ist, oder die Strecke besser mit einem 4×4- Fahrzeug in Angriff genommen werden sollte.

Erhältlich im Buchhandel, online oder direkt bei www.experience.de. Trackbook Nord-Ost, 224 Seiten, Experience GmbH, 24,90 Euro, ISBN 978-3000657382

1 5 6

Weitere Galerien

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren.

+ GRATIS E-Paper >>