Galerie: Zubehör des Monats Januar

Frisch am Markt – jeden Monat stellt Reisemobil International eine Auswahl an Wohnmobil-Zubehör-Neuheiten vor, die das Reisen noch angenehmer machen. Im Januar gilt der Blick folgendem Zubehör: der Recovery Pillow Nackenrolle von Blackroll, dem Cup-in-Cupholder und Thermo-Cup von Aguti, der Diesel-Standheizung von Carbest, dem Oyster Connect Antennensystem von Ten Haaft, den isolierten Trinkflaschen von Hydro Flask und neuen Vorzelten von Outwell.

1 / 6

Blackroll: Wie man sich bettet

Schlecht geschlafen? Jeder weiß, dass eine unruhige, unbequeme Nacht nicht sonderlich förderlich für das persönliche Gemüt ist. Auch die Gesundheit leidet auf Dauer darunter, wenn der Körper nicht ausreichend regenerieren kann. Gute Regeneration tut not. Dabei helfen soll das Recovery Pillow von Blackroll. Gleich mehrere Kollege=n waren damit auf Tour und haben das Kissen ausgiebig getestet. Das Kissen misst 50 mal 30 mal 10 Zentimeter und ist ergonomisch geformt, wodurch Kopf und Nacken spürbar unterstützt werden. Das funktionierte am besten auf dem Rücken und ganz gut auf der Seite. Auch für Bauchschläfer soll es eine Option sein und entsprechend geformt sein. Dank Memory- Schaum entfaltet sich das Kissen in Sekundenschnelle in die richtige Position. Im Laufe des mehrwöchigen Tests wurde der Schaum gefühlt etwas weicher, dem Schlafkomfort tat dies allerdings keinen Abbruch. Nach dem erholsamen Schlaf wird das Recovery Pillow zum Transport einfach wieder in der schmutz- und wasserabweisenden Tasche verstaut. Packmaß: 35 mal 12 Zentimeter (Durchmesser). 90 Euro kostet das Kissen, 30 Tage darf der Camper Probeschlafen. Ein stolzer Preis, dafür sind die Nackenschmerzen deutlich besser geworden. Wer bereits die passende Matratze hat und noch ein geeignetes Kissen sucht, kann hier einen Blick riskieren.

1 2 6

Weitere Galerien

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren!

+ GRATIS-Broschüre >>