Ratgeber Messekauf – zehn Tipps für Wohnmobilkäufer

Ratgeber Messekauf – zehn Tipps für Wohnmobilkäufer2018-11-22T11:39:31+01:00

Zehn Tipps für Messekäufer

Auf der Stuttgarter Messe CMT ein neues Wohnmobil kaufen? Das klingt zunächst verlockend. Wie jedoch sollten Kaufinteressenten mit dem Wunsch nach einem Neufahrzeug umgehen? Ist das Schnäppchen so günstig, wie es zunächst scheint? Und entspricht es tatsächlich den Vorstellungen? Diese Fragen sollten Messekäufer beantworten, bevor sie den Kaufvertrag unterschreiben.

Reisemobil International hat zehn Tipps für Messekäufer zusammengestellt:

1. Klären Sie zunächst, welches Fahrzeug für Sie überhaupt in Frage kommt.
2. Halten Sie an Ihrem finanziellen Rahmen fest.
3. Messeangebote sind oft nicht verhandelbar, da sie schon rabattiert sind.
4. Lassen Sie sich beim Messekauf nicht von einem engen Termin für ein günstiges Angebot unter Druck setzen.
5. Nehmen Sie sich Zeit, um Angebote verschiedener Marken miteinander zu vergleichen.
6. Machen Sie sich vor dem Messebesuch schlau, welche Konditionen der Händler bei Ihnen vor Ort bietet.
7. Beachten Sie, dass der Kauf beim heimischen Händler eine reibungslose Abwicklung von Garantie und Gewährleistung verspricht.
8. Wer beim Händler den Preis für sein Wunschfahrzeug bereinigt nach Ausstattungspaketen berechnet, bezahlt womöglich weniger als für das Messeschnäppchen.
9. Reden Sie in Ruhe mit dem Händler auf der Messe und wägen Sie dessen Angebot gut ab.
10. Kaufen Sie nicht spontan ein Fahrzeug, schlafen Sie eine Nacht über Ihre Entscheidung.

CMT 2018

Den Reisemobil Kaufberater 2019 kaufen

Kaufberater 2019 von Reisemobil International

Eine kompetente Entscheidungshilfe beim Fahrzeug-Kauf ist der Reisemobil Kaufberater 2019. Darin finden sich Infos über Typen, Technik, Modelle und Zubehör. Mit Hilfe der Kaufberater-Checkliste lassen sich Reisemobile auf Bedürfnisse hin prüfen, bewerten und vergleichen.

Wohnmobil Kaufberater kaufen