|

Neues Sommer-Programm im Erwin Hymer Museum

Großbritanniens Oldtimer – Camping-Pioniere zu Besuch in Bad Waldsee

„Very British! – Im Land der Camping Pioniere“ – so heißt das neue Sommer-Programm im Erwin Hymer Museum in Bad Waldsee. Vom 22. Juni bis 9. September begeben sich Besucher auf eine interaktive Reise in die Camping-Geschichte Großbritanniens.

Da die Briten schon 1920 mit komfortablen Wohnwagengespannen oder noblen Reisemobilen ihr Land erkundeten, sind sie die Vorreiter des Caravaning-Tourismus. Die Ausstellung erzählt von den ersten Visionen vom Urlaub auf Rädern.

Vom 11. bis 12. August setzt das Museum mit dem Oldtimer-Event „summertime!“ noch einen obendrauf. Passend zur Ausstellung werden gut erhaltene und restaurierte Camping-Fahrzeuge und PKW aus Großbritannien erwartet. Mit dabei wird ein Wolseley 14/56 mit Eccles 35 aus den 19930er Jahren sein. Der Eccles Motor Caravan ist auch in der Ausstellung vertreten. Von der Museumswerkstatt gibt es an diesem Wochenende praktische Ratschläge rund um die Restauration und Wartung von Oldtimer-Fahrzeugen und in der Talkrunde „Reisen in England“ bekommen die Besucher Tipps zu den besten Routen, Campingplätzen und Sehenswürdigkeiten aus erster Hand. „summertime!“ findet an den beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr im Erwin Hymer Museum und auf dem großen Außengelände statt. Am Samstagabend wird außerdem bei der Camper- und Fahrerlagerparty bei Live-Musik mit „Pub-Time“ Stimmung gefeiert.

"summertime" in Bad Waldsee

Sowohl während der ganzen Ausstellungszeit, als auch beim Oldtimer-Event kosten die Veranstaltungen nur den normalen Museumseintritt. Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt. Während des Events gibt es ein vergünstigtes 2-Tages-Ticket. Der Eintritt zur Camper- und Fahrerlager-Party am Samstagabend ist für alle kostenfrei.

Wer Besitzer eines Oldtimer-Gespanns, Wohnwagens oder Reisemobils bis Baujahr 1980 oder eines englischen Campingfahrzeugs ist und Lust hat, zwei Tage Teil der mobilen Oldtimer-Ausstellung zu werden, kann sich noch beim Erwin Hymer Museum melden. Alle Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen zurTeilnahme gibt es auf der Homepage des Museums unter Programm: www.erwinhymer-museum.de oder telefonisch unter 07524 976676-21.

Bild: Erwin Hymer Museum

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren!

+ GRATIS-Broschüre >>