Centurion Vaude Mountainbike Team mit Exsis-t 588 unterwegs

Wohnmobil-Spezialist Hymer wird offiziellert Sponsor des Centurion Vaude Mountainbike Racing Teams. Die Mannschaft rund um den zweimaligen BIKE Transalp Sieger und österreichischen Staatsmeister Daniel Geismayr ist in der aktuellen Rennsaison mit einem Hymer Exsis-t 588 unterwegs.

Aktuell ist das Hymer-Wohnmobil bei der BIKE Transalp noch bis 21. Juli im Einsatz.

Hymer Exsis-t 588 als Tour-Heimat

Die BIKE Transalp als eines der härtesten Mountainbike-Etappenrennen der Welt lockt mehr als 1000 Mountainbiker aus über 40 Ländern an. Die Strecke läuft über 500 Kilometer Strecke und über 18.000 Höhenmeter.

„Es freut uns sehr, dass wir das Centurion Vaude Team langfristig mit unserem Hymer Exsis-t 588 direkt vor Ort bei den Wettkämpfen unterstützen können. Wir drücken Ihnen fest die Daumen für das kommende Etappenrennen!“, erklärte Christian Bauer bei der feierlichen Überreichung des Fahrzeugs in Bad Waldsee. Auch Centurion Vaude Teamchef Richard Dämpfle freut sich über die Zusammenarbeit: „Dank des Reisemobils von Hymer kann unsere Mannschaft während des Wettbewerbes am Abend Kraft tanken und sich so optimal für die nächsten Etappen vorbereiten.“

Team-Wohnmobil zieht weiter in die Dolomiten

Zweiter Schwerpunkt-Einsatz des Hymer-Wohnmobils ist die UCI World Championship in den Dolomiten vom 14. bis zum 16. September. Gegründet wurde das heutige Team Centurion Vaude im Jahr 2003. Das Team hat unter anderem 2017 den fünften Transalp-Sieg in Folge und die WM-Bronzemedaille errungen.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren!

+ GRATIS-Broschüre >>