|

In eigener Sache: Reisemobil International mit neuem Logo

Neuer Look

Haben Sie es (schon) gemerkt? Na „Logo“! Mit der September-Ausgabe präsentiert sich der Titel von Reisemobil International in neuem Look. Moderner, dynamischer und doch vertraut – das war das Ziel.

„Logos sind eine grafische Erweiterung der inneren Realitäten eines Unternehmens“, so die Worte des legendäre Designer Saul Bass, der viele berühmte Firmenlogos entworfen hat. Als fester Bestandteil der Identität ist das bei Reisemobil International aus dem DoldeMedien Verlag nicht anders. Seit Jahrzehnten ist das rot-blaue Logo mit seinem charakteristischen Schriftzug untrennbar mit Reisemobil International verbunden. Wiedererkennbar und unverwechselbar steht das Logo für Expertise und Vertrauen in das Know-how rund um eines der schönsten Hobbies: Reisemobile. Wer das Logo „scannt“, weiß, was er bekommt.

Nach alle den Jahren war es dennoch an der Zeit, das charakteristische Logo etwas aufzufrischen. „Ziel war ein moderneres, zeitgemäßes Erscheinungsbild, das trotzdem klar erkennbar Reisemobil International bleibt“, erklärt Chefredakteur Simon Ribnitzky. „Wir begeben uns damit auf einen Weg, der gerade erst begonnen hat und die Möglichkeit eröffnet, künftig weitere Schritte bei der Titelgestaltung zu gehen.“ Wer die aktuelle September-Ausgabe von Reisemobil International (siehe Titelbild) neben ein vorangegangenes Exemplar legt, wird die kleinen, aber feinen Unterschiede erkennen.

Wir begeben uns damit auf einen Weg, der gerade erst begonnen hat und die Möglichkeit eröffnet, künftig weitere Schritte bei der Titelgestaltung zu gehen.
Chefredakteur Simon Ribnitzky

Die Redaktion hat ein wenig am Look des Logos geschraubt – aber nicht nur. Auch die Titelseite ist überarbeitet und hat mit einer neuen Schrift einen moderneren Touch erhalten.

Doch es bleibt nicht bei der Optik. Auch inhaltlich arbeitet die Redaktion jeden Monat daran, Reisemobil International für die Leser noch besser und inhaltlich interessanter zu machen. Der Praxis- & Serviceteil stand und steht hier besonders im Fokus. Mehr Ratgeber-Themen, Raum für Fragen und Expertenwissen, Tipps und Zubehör-Tests sorgen dafür, dass die Leser in Reisemobil International neben Fahrzeugtests und vielfältige Reiseinspirationen noch mehr nützliche Inhalte für unterwegs vorfinden.

Ganz konkret wurden in den vergangenen Ausgaben bereits die Fahrzeug-Premieren mit Grundrissen und Datenkästen und die Reisegeschichten mit ausführlichen Stellplatzinformationen aufgewertet. In der aktuellen Ausgabe hat die Redaktion den großen Modellkatalog grundlegend, sowohl optisch als auch inhaltlich, überarbeitet. Aussagekräftigere Fotos und kompakte Texte zeigen die wichtigsten Informationen und Eindrücke auf einen Blick.

Die Zeiten ändern sich Zeiten, Schritt für Schritt nun auch unsere Optik. Was bleibt, ist das fachliche Know-how. Kleine Schritte, denen weitere Folgen werden. Seien Sie gespannt.

Infobox

Sagen Sie uns Ihre Meinung

Wie gefällt Ihnen die neue Gestaltung? Gibt es inhaltlich etwas, dass Sie vermissen oder gerne anders hätten? Die Redaktion freut sich auf Rückmeldung und Anregungen jeder Art unter redaktion@reisemobil-international.de

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren.

+ GRATIS E-Paper >>