|

Etrusco T 7400 SBC

Viel Bewegungsfreiheit

Der italienische Hersteller aus der Hymer-Gruppe nimmt mit dem Etrusco T 7400 SBC einen zweiten Teilintegrierten mit Faceto-face-Sitzgruppe ins Programm – mit Einzelbetten statt Queensbett.

Sitzgruppen mit gegenüberliegenden Längsbänken liegen im Trend, immer mehr Hersteller präsentieren sogenannte Face-to-face- Grundrisse. Hymer-Tochter Etrusco hatte bereits ein solches Modell mit Queensbett im Programm (T 7400 QBC), jetzt reichen die Italiener eine zweite Variante nach, den Etrusco T 7400 SBC. Der Teilintegrierte verfügt im Heck über die in Deutschland besonders beliebten Einzelbetten.

Das neue Modell misst 7,40 Meter und basiert auf dem Fiat Ducato mit Werkstiefrahmenchassis und 120-PS-Turbodiesel. Die Masse in fahrbereitem Zustand beziffert Etrusco auf 2.900 Kilogramm, sodass 600 Kilogramm Zuladung verbleiben, bis die zulässige Gesamtmasse von 3,5 Tonnen erreicht ist. Extras, wie ein Hubbett über der Sitzgruppe, bedeuten natürlich Mehrgewicht und reduzieren die Zuladekapazität.

Etrusco T 7400 SBC: Lange Einzelbetten

Dieses Hubbett hält zwei zusätzliche Schlafplätze bereit und misst 193 mal 132 Zentimeter. Auch die Face-to-face-Sitzgruppe ist optional zu einem 200 mal 115 Zentimeter messenden Bett umbaubar – für zwei recht schmal.

Großzügig sind hingegen die beiden Einzelbetten über der Garage im Heck bemessen. Hier schlafen Urlauber auf 205 und 210 Zentimeter Länge und jeweils 80 Zentimeter Breite. Die Erweiterung zum Doppelbett ist als Extra möglich.

Die L-Küche mit Dreiflamm-Gaskocher und Rundspüle befindet sich in der Fahrzeugmitte. Gegenüber fasst der Kühlschrank 113 Liter, optional sind es 167 Liter. Weiter hinten vor den Einzelbetten baut Etrusco ein Raumbad mit getrenntem WC- und Duschabteil ein. Der Etrusco T 7400 SCB kostet ab 47.190 Euro.

Redaktion
Simon Ribnitzky
Simon Ribnitzky ist seit August 2019 Teil der Redaktion, testet Reisemobile und versorgt die Webseite mit frischen Inhalten.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Die virtuelle Campingwelt mit faszinierenden 3D-Modellen, Herstellerübersichten, Reisetrends & mehr.