|

IAA Nutzfahrzeuge 2018

Sprinter mit Iglhaut Allradantrieb

Iglhaut stellt auf der IAA Nutzfahrzeuge als Weltpremiere den auf Allradantrieb umgerüsteten Mercedes-Benz Sprinter vor. Zu sehen sein werden die beiden Hymer-Reisemobile ML 580 und Grand Canyon.

Iglhaut stellt auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (20.–27.9.2018) als Weltpremiere den auf Allradantrieb umgerüsteten Mercedes-Benz Sprinter vor. Zu sehen sein werden gleich drei Versionen, darunter auch die beiden Hymer-Reisemobile ML 580 und Grand Canyon.

Der Sprinter 416 CDI Hymer ML 580 Iglhaut Allrad ist etwa zwölf Zentimeter höher gelegt und verfügt über eine Zentraldifferentialsperre und eine 100-prozentige Differentialsperre für die Hinterachse sowie Vorderachs- und Verteilergetriebeschutz. Ähnlich ausgerüstet ist auch der Hymer Grand Canyon auf Basis des 316 CDI.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren!

+ GRATIS-Broschüre >>