|

Sunlight

Start mit neuen Einsteiger-Wohnmobilen in die Saison

Die ausgebauten Kastenwagen der Sunlight-Cliff-Reihe auf Basis des Fiat Ducato eignen sich je nach Grundriss für bis zu vier Personen.

Sunlight hat neben seinem Programm an teil- und vollintegrierten Wohnmobilen neue Einsteiger-modelle im CamperVan-Bereich eingeführt. Den Sunlight Cliff gibt es in den vier Ausstattungen 540, 600, 601 und 640.

Einsteiger-Wohnwagen unter 40.000 Euro

Der Kleinste der Familie ist der Cliff 540 auf Basis des Fiat Ducato mit einer Länge von nur 501 Zentimetern. Das Fahrzeug mit 130 PS steht in der Grundversion mit 38.964 Euro in der Liste. Die Motorenvariante mit 170 PS kostet 5.000 Euro Aufpreis. Bei den Ausstattungspaketen machen besonders das Chassis-Paket (2.249 Euro) u. a. mit manueller Klimaanlage im Fahrerhaus, Beifahrer – Airbag, elektrisch einstellbarem und beheizten Außenspiegel, Tempomat, Radiovorbereitung mit Lautsprechern und Dachantenne und 120-Liter-Tank.

Platz für bis zu vier Personen

Der Sunlight Cliff 640 ist mit einem Grundpreis von 42.164 Euro dagegen das Top-Modell. Mit einer Gesamtlänge von 636 Zentimetern traut der Hersteller dem Fahrzeug bis zu fünf Mitfahrer bei vier Schlafplätzen zu.

Sunlight wird beim Caravan Salon 2018 vom 25. August bis 2. September in Halle 15, Stand A55-01/02 ausstellen.

 

Foto: Sunlight

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

GRATIS-VERSAND

AKTION