|

Wochner Mujaro II 570 ABG (2019)

Alkovenmobil auf Mercedes-Benz Sprinter

Das neue Premium-Alkovenmodell Wochner Mujaro II 570 ABG auf Mercedes-Benz Sprinter gefällt dank hocheleganter und hochwertiger Einrichtung.

Wochner Mobil gehört zu den wenigen Herstellern, die der Heckrundsitzgruppe über die Jahre die Treue gehalten haben. Im neuen Wochner Mujaro II 570 ABG setzt das oberschwäbische Unternehmen aus Markdorf am Bodensee diese Tradition weiter fort.

In der extrem soliden, holzfreien und selbsttragenden Voll-GfK-Kabine (beidseitig mit GfK beplankt und mit Styrofoam und PU-Schaum isoliert) nimmt im hinteren Wagenteil eine bequeme U-Sitzgruppe mit darunter liegender Garage den Platz für sich in Anspruch. Davor schließen sich nach vorne hin eine großzügig dimensionierte Küchen- und Schrankzeile sowie ein großer und luxuriös eingerichteter Sanitärteil mit separater Haushaltsduschkabine an.

Über dem Fahrerhaus der neuen Mercedes-Sprinter-V30-Basis mit 163 PS Leistung kommen zwei längs eingebaute Einzelbetten im voluminösen Alkoven zum Einsatz. Die Einrichtung und die Serienaustattung des 8,40 Meter langen und ab 156.900 Euro erhältlichen Alkovenmobils ist absolut hochwertig. Dopppelbodenkonstruktion (32 Zentimeter hoch) mit winterfester Installation der Wasseranlage, 190-Liter-Kühlschrank, Rhein-Composite-Aufbautür, blaue LED-Nachtbeleuchtung, Rollladen-Abtrennung zum Fahrerhaus sowie zahlreiche USB-Steckdosen sind unter vielem anderen Standard.

Redaktion
Juan Gamero
Juan Gamero ist seit Juli 1991 bei der Reisemobil International. Er testet Reisemobile & Co. und ist Experte für Technik.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

GRATIS-VERSAND

AKTION