|

Fire Suppression Systems

Handlicher Löschstab

Ein kleiner Brand muss noch keine Katastrophe bedeuten. Mit den Löschstäben von Fire Suppression Systems löschen Reisemobilisten ein kleines Feuer einfach selbst.

Mal ehrlich – hätten Sie im Reisemobil schnell einen Feuerlöscher zur Hand? Die handlichen Löschstäbe von Fire Suppression sind mit zwei Handgriffen aktiviert – Deckel auf beiden Seiten abziehen, Kappe über die offene Reibstelle ziehen und schon löschen die Stäbe alle möglichen Brände – ausgenommen chemische. Die kleinen Stäbe stehen nicht unter Druck, sind handlich und passen in kleine Staufächer oder die Fahrertüren. Sie sind TÜV-, RINA- und BAM-geprüft und sprühen je nach Modell 25, 50 oder 100 Sekunden. Die Löschstäbe funktionieren auf einer Kalium-Nitrat-Basis, die dem Feuer den notwendigen Sauerstoff entzieht. Die Stäbe sind 230, 275 beziehungsweise 400 Gramm schwer und kosten 35, 45 oder 55 Euro. Sie ersetzen keine gesetzlich vorgeschriebenen Feuerlöscher. Einen Demo-Film und den Shop finden Sie unter www.meinsuperfeuerloescher.com.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren!

+ GRATIS-Broschüre >>