|

Hunde-Reisebett

Kuscheliger Platz

Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte. Ob sich unser Testhund im Reisebett wohlgefühlt hat? Ein Blick auf das Bild liefert die Antwort.

Dass er das brandneue „Testbett“ so schnell und intensiv genutzt hat, ist verwunderlich: Diego war bisher erklärter „Unter-dem-Womo-Schläfer“. Das Reisebett liefert Handmadefordogs in drei verschiedenen Größen. Es lässt sich zur Umhängetasche falten, somit leicht zu transportieren, und ist bei Bedarf blitzschnell aufgeklappt. Der widerstandsfähige, wasserfeste Outdoorstoff ist lichtecht, sehr scheuerbeständig und antibakteriell. In ein Fach an der Vorderseite passen Hundetüten, Kekse oder Zubehör für den Vierbeiner.

Sehr symphatisch: Handmadefordogs kooperiert mit Werkstätten für Menschen mit Behinderung und spendet zehn Prozent der Erlöse für „Hunde in Not“. Viele weitere interessante Produkte finden Sie im Shop. Preislich startet das Hundebett bei 139 Euro.

Infobox

Test-Fazit

Sehr gut: 5 von 5 Sternen
Prima Idee, klasse Qualität, sympathische Firmenphilosophie: Das Hundebett von Handmadefordogs hat die Redaktion und Testschläfer Diego voll überzeugt.

Redaktion
Karsten Kaufmann
Karsten Kaufmann ist seit 2007 bei der Reisemobil International und ist Experte für Praxis und Zubehör.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

GRATIS-VERSAND

AKTION