Bett fürs Fahrerhaus

Zusätzlicher Schlafplatz für Enkel oder Freunde der Kinder gewünscht? Mit dem Zusatzbett fürs Fahrerhaus von Hymer kein Problem.

Der Nachwuchs will einen Freund mit in den Urlaub nehmen oder das Enkelkind möchte einmal mit auf Tour? Mit dem neuen Kinderbett aus dem Hymer Original Zubehör schaffen Reisemobilisten einen komfortablen, zusätzlichen Schlafplatz. Das Bett ist genau an das Armaturenbrett von Fiat Ducato beziehungsweise Mercedes-Benz Sprinter angepasst und wird quer über die beiden Pilotensitze gelegt. Eine Metallstütze in der Sitzschiene der Fahrersitze stabilisiert das Bett zusätzlich. Die Matratze besteht aus 50 Millimeter dickem Kaltschaum, misst 160 mal 90/68 Zentimeter und eignet sich für Kinder bis 50 Kilogramm Körpergewicht. Zusammengeklappt misst sie 100 x 70 x 25 Zentimeter und wiegt sieben/acht Kilogramm (Fiat/Mercedes). Die Oberseite des Matratzenbezugs ist aus schwarzem Jersey, die Unterseite aus schwarzem Kunstleder gefertigt. Auf- und Abbauen lässt sich das Kinderbett vom Innenraum aus bei geschlossenen Türen. Der Preis: 299/349 Euro (Fiat/Mercedes).

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

GRATIS-VERSAND

AKTION