|

Thitronik

safe.lock macht Schlüssel sicherer

Mit Replay-Attacken kopieren Diebe das Signal der Zentralverriegelung und gelangen so ganz einfach ins Reisemobil. Thitronik informiert über Möglichkeiten, sich vor diesen Angriffen zu schützen.

Thitronik, Spezialist fürs Thema Sicherheit, informiert auf der CMT über die Gefahren sogenannter Replay-Attacken. Dabei kopieren Diebe das Signal der Zentralverriegelung mittels eines Laptops und eines legal im Internet erhältlichen SDR Funktransceivers, speichern es und geben es wieder, sobald sich der Reisemobilist von seinem Fahrzeug entfernt hat. Möglich ist dies, weil Ducato und Co. die Signale der Zentralverriegelung entweder gar nicht oder nur unzureichend codiert senden. Um eine Replay-Attacke zu verhindern, bietet Thitronik die Safe.Lock-Produktreihe an. Die Nachrüstlösung umfasst eine Umrüstplatine für den Originalfahrzeugschlüssel sowie das safe.lock –Modul, das die Zentralverriegelung direkt ansteuert und ist für 139,95 Euro erhältlich.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren!

+ GRATIS-Broschüre >>