Bettgeschichten

///Bettgeschichten

Zusatzbett erforderlich? Die Firma Reinhardt & Stahl bietet für den VW T5, Sprinter sowie für Fiat Ducato und ähnliche Modelle faltbare Zusatzmatratzen, die bei Bedarf einfach auf die Frontsitze gelegt werden.

Für den Ducato mit zwei Fahrersitzen etwa das Modell Campsleep mit hochwertiger, 10 Zentimeter starker Kaltschaummatratze. Der robuste Stoff ist per Reißverschluss abnehm- und waschbar, eine leichte Sperrholzplatte in zwei Teilen des CampSleep-Bettes stabilisiert den Boden der Matratze. Zwei Gurte zum Handgriff des Ducatos sichern das Bett und geben ihm zusätzlichen Halt. Nicht allzu groß Gewachsene finden auf dem 160 mal 70/40 Zentimeter großen Bett bequem Platz. Das CampSleep wiegt sieben Kilogramm und kostet 349 Euro.

Der Hersteller bietet sowohl für den Ducato mit Zweiersitzbank, wie auch für das gängigere Modell mit zwei Fahrersitzen eine passende Matratze an. Das Bett VanSleep für nahezu alle gängigen Transporter mit Zweiersitzbank geht für 299 Euro über den Tresen. Kunden können die Matratze mit 12 oder 16 Zentimeter starker Kaltschaummatratze wählen, abhängig vom Körpergewicht. Die Matratzenbezüge liefert Reinhardt & Stahl in mehreren freundlichen Farben.

Info:  Tel.: 0176/64746819, www.campsleep.de

 

2017-10-05T09:26:12+00:00 Zubehör|0 Kommentare