|

Buchenegger Wasserfälle im Allgäu

Hoch hinaus

Wenn das Reisemobil schon auf einem Stellplatz mit Blick auf den Hochgrat steht, dann muss auch der Rest der Umgebung großartig sein. Ist er tatsächlich, hier in Oberstaufen-Steibis im Allgäu:

Vor der Tür des Womos geht es los. Die Strecke ist gerade mal 2,5 Kilometer lang und führt bergauf. Zwischenziel ist die Alpe Neugreuth (www.alpe-neugreuth.de), die von April bis Oktober mittwochs bis sonntags von 10.00 bis 17.30 Uhr geöffnet hat. Von dort ist es nicht mehr weit zu den Buchenegger Wasserfällen, die zu den spektakulärsten des Landes gehören. Besonders im Frühling und Herbst erstrahlen sie in farbenprächtiger Umgebung. Zurück geht es über denselben Weg. Dabei zeigt sich: In entgegengesetzter Richtung wirkt eine Strecke immer völlig anders.

Informationen erhalten Reisende auf www.oberstaufen.de, dem Portal von Oberstaufen Tourismus Marketing.

Infobox

Stellplatz Hochgratblick

Am Hößl, Tel.: 08386/8180, www.kfz-bechteler.de,

Bordatlas Deutschland 2019 von Reisemobil International, Seite 338

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

GRATIS-VERSAND

AKTION