|

Bordatlas Stellplatzführer Deutschland und Europa 2023

Vorbestellen und sparen

Der neue Bordatlas 2023 steht in den Startlöchern, die Aktualisierung aller Stellplätze für Deutschland und Europa in der großen Bordatlas-Datenbank läuft aktuell auf Hochtouren. Noch bis 23. November 2022 kann der Bordatlas zu einem vergünstigen Preis vorbestellt werden.

Mit dem Bordatlas immer am richtigen Platz, auch 2023. Damit Camper auch im kommenden Jahr auf einen aktuellen Stellplatzführer zurückgreifen können, ist das Bordatlas-Team aktuell dabei, bestehende Stellplätze zu aktualisieren, neue hinzuzufügen und geschlossene Plätze zu löschen. Jeder Stellplatz-Eintrag wird überprüft – ein großer Aufwand im Sinne der Datenqualität, der sich für jeden Nutzer lohnt. Auch in diesem Jahr erscheint der Bordatlas in den zwei Bänden Deutschland und Europa.

Die 7.000 Stellplätze sind alphabetisch nach Ortsnamen sortiert und enthalten alle notwendigen Informationen, etwa Preise, Kontaktdaten, Lage, erlaubte Länge der Mobile, GPS-Daten, Stellplatz-Ausstattung, Anfahrt und touristische Infrastruktur. Großformatige Landkarten helfen, Zielorte schnell zu finden und weisen kostenfreie Stellplätze sowie Plätze mit Gespann-Erlaubnis gesondert aus.

NEU: Sparfüchse freuen sich, dass die Bücher nach coronabedingter Pause nun wieder Stellplatz-Gutscheine im Gesamtwert von mehr als 500 Euro enthalten. Da hat sich der Kaufpreis des Bordatlas schnell amortisiert. Außerdem helfen Servicethemen wie Überladung vermeiden, Verkehrsregeln im Ausland und Tipps, wo freies Stehen erlaubt ist, dem Wohnmobil-Urlauber.

Infobox

Bordatlas vorbestellen

Noch bis 23. November 2022 kann der Bordatlas günstig zum Preis von 26,90 Euro (statt 29,90 Euro) vorbestellt werden, in Deutschland noch dazu portofrei. Das bestellte Exemplar wird dann pünktlich zum Erscheinungstermin am 24.11. November zugesandt. Der Link zum Angebot: shop.doldemedien.de/bordatlas-Stellplatzfuehrer-2023

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren.

+ GRATIS E-Paper >>