|

Reisebegleiter

Buchtipps von Reisemobil International

Für alle, die eine große Reise planen oder wenigstens in ihrer Phantasie um die Welt reisen wollen, hat Reisemobil International drei Buchtipps zum Schmökern.

Für alle, die eine große Reise planen oder wenigstens in ihrer Phantasie um die Welt reisen wollen, hat Reisemobil International drei Buchtipps zum Schmökern:

On the Road – Ein Jahr mit Wohnmobil und Hund durch Nordamerika

Vier Räder, vier Pfoten, ein Abenteuer: mit Wohnmobil und Hund durch Nordamerika. Im Wohnmobil über die schier endlosen Highways der USA und Kanadas fahren. Atemberaubende Landschaften genießen. In der Stille der Prärie oder an kleinen Seen campen. Anhalten, wo es schön ist, und weiterfahren, wenn das Wetter schlecht wird. Von einer solchen Reise träumen viele. Die Autorin Hildegard Grünthaler und ihr Mann haben diesen Traum wahr gemacht und sind ein Jahr lang kreuz und quer durch Nordamerika gereist. Von den Erlebnissen während dieser Zeit berichtet Hildegard Grünthaler nun in ihrem neuen Fernwehschmöker „On the Road – Ein Jahr mit Wohnmobil und Hund durch Nordamerika“.

Ein Jahr lang erkundete das Ehepaar mit Hündin Eyleen den Norden Amerikas und erlebte dabei den faszinierenden Kontrast der Landschaften dieses Kontinents und einen einmaligen Einblick in Kultur und Geschichte Nordamerikas. Von Alaska ging es hinab Richtung Süden bis zur Baja California, von der Ostküste der USA bis zu den kanadischen Rocky Mountains ganz im Westen. Was sie auf dieser aufregenden Reise erlebt haben, welche Ereignisse besonders unvergesslich waren und wie das Reisen mit dem Hund geklappt hat, erzählt Hildegard Grünthaler nun in ihrem neuen Roman. Praktisches Extra: Wer nach der Lektüre am liebsten direkt selbst aufbrechen möchte, findet am Schluss des Buches hilfreiche Informationen zur Planung einer solchen Reise, z. B. zur Verschiffung des Wohnmobils, zu Visa, Versicherungen und zum Reisen mit Hund. Das Buch mit 192 Seiten und vielen Bildern erscheint im Conrad Stein Verlag, ISBN 978-3-86686-580-8 und ist im Buchhandel für 10,90 Euro.

Wohnmobil-Highlights der Welt

Von Südafrika bis zum Nordkap, von Kanada bis Australien: Die Welt der Wohnmobilabenteuer ist groß. Jeder, der noch Anregungen für das nächste Reiseziel sucht, kann schon zu Hause mit dem Bildband „Wohnmobil-Highlights der Welt“ in die Ferne schweifen. Die Autoren, allesamt selbst passionierte Reisemobilisten, verraten ihre Traumziele weltweit, mit Tourenideen, Stell- und Campingplatzinfos, schlagen Aktivitäten vor und liefern Tipps zum gelungenen Reisemobilurlaub. Das Buch erscheint im Bruckmann-Verlag, München, ISBN: 978-3-7343-0101-8, ist im Buchhandel erhältlich und kostet 30 Euro.

Wohnmobil und Fernweh Russland

Russland ist ein faszinierendes Reiseland für Individual- und Gruppenreisende, ob mit einem Wohnmobil, Campingbus, Dachzelt oder Expeditionsmobil. Der neue Wohnmobilführer im E-Book-Format von Klaus Vierkotten beschreibt Routen und liefert die dazugehörigen GPS-Koordinaten für Sehenswürdigkeiten, Übernachtungsplätze und Einkaufsmöglichkeiten gleich mit. Sie werden per Fingertipp direkt auf die passende Navigations-App übertragen.

Das E-Book enthält: Informationen zu knapp 8.000 Kilometern und fünf Etappen über Moskau zum Baikalsee, Kartenausschnitte mit Route und Übernachtungsplätzen, Kurzbeschreibungen, Fotos und GPS-Koordinaten zu Sehenswürdigkeiten und Übernachtungsplätzen, Infos zu Anreise und Grenzübergängen, Visa, Grenz- und Zollformalitäten und Reisetipps speziell für Selbstfahrer.

Mehr Informationen zu dem E-Book „Wohnmobil und Fernweh Russland“ im Kindle-Format samt Navigation gibt es hier: www.abenteuertour.de. Es kostet bei Amazon 9,99 Euro.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren!

+ GRATIS-Broschüre >>