|

Winterurlaub in Lenggries

Auf die Rodel, fertig, los

Der Wintersportort Lenggries im Isarwinkel erweitert sein Wintersport-Angebot um einen neuen Rodellift.

Schlitten fahren ganz ohne Bergauf-Geschnaufe bietet ab dieser Saison der Wintersportort Lenggries im Isarwinkel. In Fußnähe zur Talstation der Brauneck-Bergbahn gibt es ab sofort einen Schlepplift, der das mühevolle Hinaufschleppen des Schlitten ersetzt. „Die Rodel haben eine spezielle Ankervorrichtung, in die sich der Liftbügel kinderleicht einhaken lässt“, sagt Heiko Fröhlich, Geschäftsführer der Lenggrieser Skischule Montevia, die die neuen Rodel zur Verfügung stellt. Die Schlitten bieten Platz für bis zu zwei Personen. Eltern können auch zusammen mit ihren Kindern die 500 Meter lange Piste hinabfahren. Anfangs ist Mut gefragt. Wem es zu schnell wird, kann einfach die Handbremse am Rodel ziehen und so sein Tempo drosseln. Auf Skifahrer und Snowboardfahrer treffen die Rodler nicht. Zwar dürfen diese den Lift nutzen, die Abfahrtstrecke ist aber nur für die Rodel vorgesehen.

Die Liftpreise inklusive Leihrodel liegen bei 4 Euro für eine Abfahrt, 15 für fünf und 25 Euro für zehn Abfahrten. Kinder zahlen 3, beziehungsweise 10 oder 18 Euro. Geöffnet ist der Lift bei ausreichend Schnee täglich zwischen 10 und 16 Uhr.

Wer genug vom Rodeln hat, freut sich auf die Einkehr in der Zielhang-Alm am Fuße des Rodelhangs. Am 3. Adventswochenende (15. und 16. Dezember) eröffnet das „Lenggrieser Glühweinstandl“ auf dem Rathausplatz, wo ortsansässige Vereine Glühwein, Kinderpunsch und Pils ausschenken sowie diverse Gerichte anbieten. Auch in den Ferien vom 21. Dezember bis 6. Januar (außer an Heiligabend) ist der Stand geöffnet, jeweils von 16 bis 23 Uhr, an Silvester sogar bis 2 Uhr. Ebenso in den bayerischen Winterferien von 1. bis 5. März werden Gäste mit dem beliebten Heißgetränk versorgt.

Infobox

Campingplatz-Tipp

Bergcamping Lenggries, Gilgenhöfe 4, 83661 Lenggries. 24 parzellierte Stellplätze mit Strom- und Wasseranschluss, eine zentrale Entsorgungsstation. Sanitärgebäude mit Duschen, Toiletten, Waschmaschine, Trockner, Geschirr-Spülraum, Ski- und Radlraum, Aufenthaltsraum und Kiosk. 30 Euro, Strom 0,60 Euro/kWh, jede weitere Person 6 Euro, Kinder (4-17 Jahre) 4 Euro, Hund 2,50 Euro. Info: www.lenggrieser-bergcamping.de

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren!

+ GRATIS-Broschüre >>