|

Wohnmobilstellplatz in Sulden

Hoch oben in Südtirol

Der neu eröffnete Caravan Park liegt auf 1.920 Meter in Sulden am Fuße des Ortlers und gehört damit zu einem der höchst gelegenen Wohnmobilstellplätze Europas.

Das Bergdorf mit etwa 400 Einwohnern befindet sich im westlichen Teil Südtirols, und damit eines beliebten Wander- und Skigebiets. Auch Reinhold Messner scheint die Gegend zu gefallen – der legendäre Bergsteiger hält auf den Almen von Sulden ein Herde von Yaks.

 

Über dem malerischen Bergsee im Ortlergebiet thront die alte Pfarrkirche von Sulden.

Der schön angelegte Stellplatz liegt am Suldenbach und gehört zum Alpina Mountain Resort, in dem mobile Reisende nicht nur hervorragend essen gehen, sondern nach einer zünftigen Wanderoder Skitour im dazugehörigen Hallenbad und der Sauna herrlich entspannen. Wer keine eigenen Ski dabei hat, kann dort welche ausleihen. Auch ein Supermarkt, eine Bank und das Postamt sind fußläufig erreichbar.

Die luxuriöse Ausstattung hat allerdings ihren Preis: Eine Übernachtung kostet 24 Euro inklusive Strom, Wasser und Grauwasser-Entsorgung. Für die Nutzung der topmodernen sanitären Anlagen fallen für zwei Personen 10 Euro an – ebenfalls für Schwimmbad und Sauna. Hinzu kommt die Taxe mit 1,05 Euro pro Person.

Stellplatz-Info:

  • Caravan Park, Alpina Mountain Resort

    Sulden 111, 39029 Sulden, Tel.: 0039/0473613104, www.alpina-mountain-resort.it

    24 Euro inkl. Strom, Wasser, Abwasser, WC & Dusche: 10 Euro pro Tag für zwei Personen

    GPS: 46°31’48″N/10°34’59″E Höhe: 1920 Meter über NN

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel