|

Neuer Wohnmobilstellplatz in Waldenbuch

Goethe auf der Spur

„Waldenbuch ist ein artiger, zwischen Hügeln gelegener Ort mit Wiesen, Feld, Weinbergen und Wald und einem herrschaftlichen Schloss", so beschrieb Wolfgang von Goethe die Stadt vor rund 200 Jahren.

Sie liegt idyllisch am Naturpark Schönbuch rund 17 Kilometer südlich von Stuttgart und verzaubert mit urigen Fachwerkhäusern, alten Brunnen und Plätzen. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten gehören die Stadtkirche St. Veit mit ihrem 36 Meter hohen Kirchturm und das ehemalige Jagdschloss, in dem heute das Museum der Alltagskultur beheimatet ist. In der Altstadt informieren 22 Objekttafeln über die 700-jährige Geschichte des Ortes, an dem außer Goethe auch prominente Gäste wie Schiller und Uhland Halt machten. Der Stellplatz liegt im Stadtteil Glashütte am Aktivspielplatz und unmittelbar am Bundeswanderweg. Mobil Reisende stehen hier bis zu drei Tagen gratis, allerdings ohne Service.

Stellplatz-Info:

  • Aktivspielplatz, Glashütter Täle

    42, 71111 Waldenbuch,
    Tel.: 07157/12930,
    www.waldenbuch.de
    3 Plätze bis 10 Meter auf
    Asphalt, gratis
    GPS: 48°38’4″N/9°9’8″E,
    Höhe: 407 Meter über NN

Redaktion
Jutta Neumann
Jutta Neumann nimmt seit Oktober 2017 als begeisterte Camperin reisemobilfreundliche Routen und Stellplätze unter die Lupe.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel