|

Al-Ko

HY4 jetzt auch für Mercedes-Benz Sprinter

Al-Kos dezentrales, hydraulisches Nivelliersystem HY4 gibt es künftig auch für den neuen Mercedes-Benz Sprinter.

Ab April bietet Al-Ko das vollautomatische System zunächst für den Sprinter mit Al-Ko- und Hymer SLC-Chassis an, im Sommer sollen Varianten für Sprinter-Kastenwagen und Sprinter mit Original-Mercedes-Chassis folgen. Das Besondere an dem Nivelliersystem: Jede der vier Hubstützen hat ein eigenes, autonomes Aggregat. Das erspart eine aufwändige Montage von Hydraulikschläuchen über die gesamte Chassis-Länge und vermeidet Stauraumverlust im Aufbau. Das Gesamtgewicht des Stützensystems – rund 65 bis 70 Kilogramm – wird gleichmäßig auf Vorder- und Hinterachse verteilt. Und da alle Komponenten im Chassis verbaut sind, wird das Risiko von undichten Stellen im Aufbau ausgeschlossen. Steuern lässt sich HY4 über eine Fernbedienung im Fahrerhaus. Zwei persönliche Zusatzfunktionen lassen sich frei programmieren: die persönliche Schlafposition und die Neigung zum Entleeren des Abwassertanks. HY4 für den Sprinter mit Al-Ko- oder SLC-Chassis kostet 5.325 Euro plus Montage.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel