|

TW-DES

Kampf den Keimen

Keime lauern überall – an Türgriffen, öffentlichen Toiletten, beim Bezahlen mit Bargeld und so weiter. Gerade unterwegs gibt es nicht immer die Möglichkeit, sich die Hände zu waschen, bevor man beispielsweise den Apfel aus der Tasche holt.

Schnell übertragen sich so Erkältungs- oder Magen-Darm-Viren. Praktisch ist da ein Desinfektionsspray wie die Biolysan Reisehygiene von TW-DES. Die kleine 100-Milliliter-Sprühflasche kostet 8,95 Euro und passt wirklich in jede Tasche. Überzeugend ist vor allem die einfache Anwendung: Hände großzügig einsprühen, Spray verteilen, einreiben und Hände trocknen lassen – fertig.

Auch Oberflächen lassen sich mit der Reisehygiene desinfizieren. Und da das Spray durch die deutsche Trinkwasserverordnung zugelassen ist, kann es zudem zum Desinfizieren von Frischwasser genutzt werden. Ein Sprühstoß pro Liter Wasser genügt. Unsere Tester hatten das Spray auf einer längeren Tour dabei und waren sowohl von Anwendung als auch Wirkung überzeugt. Und selbst mehrmals täglich zur Desinfektion der Hände genutzt, war das Spray hautschonend und löste keinerlei Hautirritationen aus.

Fazit: Ein echter Alleskönner. Punktet mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und einfacher Anwendung.
5 von 5 Sterne

Redaktion
Karsten Kaufmann
Karsten Kaufmann ist seit 2007 bei der Reisemobil International und ist Experte für Praxis und Zubehör.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel