|

Stromkabel im Wohnmobil: Wärmeschrumpfende Crimpverbinder im Test

Galerie: Stromkabel im Wohnmobil: Kabelverbindung – so geht’s richtig

4 / 4

Schritt 3

Der transparente, doppelwandige und klebstoffbeschichtete 3M-Schrumpfschlauch von Würth schrumpft übrigens auf ein Drittel des ursprünglichen Durchmessers zusammen – was die vergleichsweise große Streuung an möglichen Kabelquerschnitten erklärt. Die Wandung ist zudem stabil, bei mehreren Versuchen hat nicht eine Litze diese verletzt oder durchstoßen. Das von Würth verwendete Lötzinn verfügt über eine relativ hohe Oberflächenspannung. Effekt? Es wird nicht ganz so dünnflüssig, zerfließt daher nicht so schnell und verteilt sich somit nicht zu stark. So entsteht eine vergleichsweise kompakte, punktuelle Lötstelle, die somit extrem hohe Zugkräfte verträgt.

1 3 4

Weitere Galerien

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren.

+ GRATIS E-Paper >>