Reisemobil International

Europas kompetentes Wohnmobil-Magazin berichtet über alle Themen, die Reisemobilisten interessieren – von Branchentrends über Reisereportagen und Ausflugsmöglichkeiten bis hin zu einem umfangreichen Serviceteil. Praxisorientierte und fundierte Fahrzeugtests nehmen einen sehr großen Teil des Magazins ein. Der Profitest ist hinsichtlich des Testspektrums der bedeutendste Fahrzeugtest, auch in der Branche: Zusätzlich zur Bewertung durch die Redakteure beurteilen sechs Experten die Eigenschaften des Wohnmobils.

Reisemobil International erscheint monatlich.

Jeweils im August erscheint außerdem der Reisemobil-International-Kaufberater. Darin finden Einsteiger und Profis umfassende Informationen, jede Menge handfeste Tipps und Fahrzeugtests aktueller Modelle. Zusätzlich enthält das Sonderheft eine Checkliste, mit der Wohnmobile auf persönliche Bedürfnisse hin geprüft, bewertet und verglichen werden können.

Aktuelle Ausgabe

Abo-Kundenservice:
0711 72 52-261
Heft Juli 2019
Jetzt bestellen
Inhalt
Hier kommt der Content...

Teilintegrierter Carado Van V 337 im Profitest

Sunlight T 67 vs. Sun Living S 75 SL:  Zwei preisgünstige Teilintegrierte aus dem Einsteigersegment im Vergleich

Probefahrt: Laika Kosmo 512

Kompakte Camper: Purist – neues Modell von Custom-Bus auf VW T6

Firmenportrait: Jubiläum bei Vario mobil 

Mobile Sat-Anlagen im Vergleichstest

Technik-Ecke: Ein Herz für Diesel– so leben Turbolader und Partikelfilter länger

Stellplatz-Check Luxemburg: Kleines, großes Land im Herzen Europas

Städtetipp: Neustadt an der Weinstraße

Reise: Albanien – Testfahrt mit einem selbst ausgebauten Oldtimer-Lkw in ein kaum bekanntes europäisches Land

und vieles mehr ...

Orientierung
Die Bedürfnisse unserer Leser sind uns wichtig. Deshalb hinterfragen wir aktuelle Themen und Trends kritisch.
Expertise
30 Jahre Testkompetenz in allen Bereichen. Unsere Redakteure sind selbst Reisemobilisten und leben Ihr Hobby.
Vielfalt
Kompetente Testberichte von Wohnmobilen, nützliches Zubehör, wertvolle Tourentipps und Stellplatz-Checks.

Vorschau

Heft August 2019
Jetzt abonnieren
Themen der neuen Ausgabe
Hier kommt der Content...

Zwei Teilintegrierte auf Sprinter im Test:

Schlank, leicht und als Basis den frontgetriebenen Mercedes-Benz Sprinter 314 CDI mit 143 PS – diese Attribute treffen sowohl auf die Hymer B-Klasse ModernComfort T und die neue Neo-Baureihe von Frankia zu. Während der Hymer B-MC 580 T (ab 69.990 Euro) auf das SLC-Chassis setzt, wurde für den Frankia M-Line T 7 GD Neo (ab 74.900 Euro) das Al-Ko-Tiefrahmen-Chassis speziell für die Neo-Baureihe angepasst. Wie schlagen sich die beiden 3,5-Tonner im Vergleich?

Günstiger Integrierter: 

Jung und preiswert präsentiert sich Forster, die Tochtermarke von Eura Mobil. Wer etwas mehr möchte, ohne dabei den Geldbeutel zu sehr zu strapazieren, den spricht der Forster I 738 an. Ob die Qualität stimmt, haben wir auf einer Tour bis nach Sizilien ausgiebig getestet.

Tour am grünen Band:

Der Stellplatz-Check führt in die Elbtalaue zwischen Lauenburg und Wittenberge. Bis zur Wiedervereinigung vor 30 Jahren war der Strom die Grenze zwischen den beiden deutschen Staaten. Das Biosphärenreservat „Flusslandschaft Elbe“ ist ein Paradies für seltene Tiere und Pflanzen. Die Tour am Grünen Band entlang verzaubert mit herrlicher Landschaft, hübschen Städtchen, idyllischen Dörfern und etlichen Stell- und Campingplätzen.

Mit Spannung erwartet:

LiFePO4-Batterien revolutionieren die Bordelektronik. Wie gut sind die Energieträger tatsächlich? Reisemobil International prüft alle wichtigen Batterien in einem aufwendigen Test.

Redaktion

Die Redaktion von Reisemobil International gibt persönliche Tipps und nennt hilfreiche Tricks rund um Ihr liebstes Hobby.

Magazin Archiv

*** Magazin Archiv Teaser ? ***

Alle Ausgaben