|

Genussregion Churfranken

Burgen- und Schlössertour

Churfranken bietet mit zahlreichen Schlössern, Burgen und anderen historischen Gemäuern tolle Routen für Erkundungsfreudige.

Fassaden und Festungen, Schlösser und Burgen begeistern Urlauber seit jeher. Schätze und Gemäuer sind zu Fuß, mit dem Rad, dem Schiff oder der Bahn zu erobern: Churfranken, die unterfränkische Mainlandschaft zwischen Spessart und Odenwald, lockt mit vielen Zielen.

So bietet etwa die Mildenburg, eine um 1200 erbaute Höhenburg, eine einmalige Aussicht auf Miltenberg und Main. Burgruine Wildenberg, 17 Kilometer südlich der Stadt, liegt, obwohl exponiert, mitten in Wäldern und Natur. Wer einen Ort der Sinne sucht, ist beim 600 Jahre alten Kloster Engelberg auf der nördlichen Mainseite richtig – mit Klosterschänke und Franziskusgarten ein Erlebnis der stilleren Art.

Eine Burgen- und Schlössertour ist gut schon zu Hause auf der Churfranken-Homepage zu planen. Wanderer und Radler finden dort digitale Karten zum Download auf GPS-Gerät oder Smartphone, in der die Gemäuer eingezeichnet sind. Streckenlänge, Wander- oder Fahrtzeit, Schwierigkeitsgrad und Höhenmetern helfen bei der Vorbereitung.

Stellplatz-Info

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren!

+ GRATIS-Broschüre >>