Vorschau: März 2022

Wie Gott in Frankreich

Es gibt vermutlich wenige Gegenden, auf welche dieses Bonmot so gut passt wie die Dordogne. Die Flusslandschaft in der Region Nouvelle Aquitaine im Südwesten Frankreichs verführt mit einer  herrlichen Landschaft, prachtvollen Schlössern und romantischen Dörfern. Dazu kommt die legendäre französische Küche mit schmackhaften Spezialitäten und gastfreundlichen Menschen. Dass Frankreich generell ein Camper-Eldorado ist, wissen wir. Wie steht es hier um Stell-und Campingplätze? 

Apps für Camper

Einkaufs- und Packliste, Spritpreisvergleich und Wanderkarten: zehn nützliche Apps, die Campern das Leben erleichtern.

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Der 6,59 Meter lange und ab 55.800 Euro erhältliche Forster T 659 EB punktet mit hochwertigem GfK-Sandwichaufbau samt wasserabweisender XPS-Isolierung, großem Raumangebot und ansehnlicher Serienausstattung. Wie sich das Einzelbettenmodell im Detail schlägt, zeigt der Profitest.

Jubiläumsgeschenk

Zum 15. Gründungsjahr gibt Carado dem knapp sieben Meter langen und 72.399 Euro teuren I 338 ein umfangrei-ches Edition-15-Ausstattungspaket mit auf den Weg, das unter anderem ein TV-Paket mit Flachbildfernseher und Sat-Anlage beinhaltet. Der Praxistest klärt, welche Features zusätzlich mit an Bord sind und welche Stärken und Schwächen der Integrierte hat.


Aktuelles Heft Februar 2022

Praxistest: Concorde Carver 790 L auf Iveco-Daily-70C-Chassis

Stellplatz-Check: Deutsche Märchenstraße Nord

Systemvergleich Toiletten: So funktionieren: Trockentrenntoiletten,  Zerhacker, Verbrenner und Beutel-WC

Kompakte Camper Praxistest: Sunlight Cliff 640 RT mit Längsbetten und Aufstelldach 

und vieles mehr ...

Jetzt 4,90 € Versandkosten sparen mit dem Code:

 

7.000 Stellplätze in

Deutschland und Europa

BORDATLAS