Galerie: Zubehör des Monats Oktober

8 / 8

Webasto: Heat Air

Fallen die Temperaturen auf ein ungemütliches Niveau, helfen Luftheizungen, den Wohlfühlfaktor wieder zu erhöhen. Webasto bringt die auf dem letztjährigen Caravan Salon vorgestellte Heat Air nun als nachrüstbare Alternative für Campervans, Wohnmobile und Wohnwagen auf den Markt. Als Energiequelle dient Gas oder Strom (230 V), die Luftheizung kann aber auch kombiniert betrieben werden. Je nach Modell liegt die Heizleistung der zwei separaten Gebläsemotoren für die Heizluft und die Brennluft zwischen vier und 5,5 kW, im Strombetrieb bei drei kW.

1 7 8

Weitere Galerien

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren!

+ GRATIS-Broschüre >>