|

Laik Kosmo

Schicker Integrierter mit Hubbett und Einzelbetten

Laika baut seine neue Einsteiger-Serie Kosmo weiter aus und stellt den ersten Integrierten dieser Baureihe vor. Das Wohnmobil ist mit Einzelbetten und Hubbett ausgestattet.

Der toskanische, zur Erwin Hymer Group gehörende Reisemobilhersteller Laika baut seine Baureihe Kosmo weiter aus. Auf der Neuheitenkonferenz in Florenz, auf der die Italiener gleichzeitig ihren 55. Geburtstag feierten, stellten sie den Kosmo 909 vor.

Erst auf der CMT erhielt die Baureihe kräftig Zuwachs in Form der Kastenwagen Kosmo 5.4 und Kosmo 6.0, des teilintegrierten Kosmo 2009 auf Mercedes-Benz Sprinter sowie des Alkovenmobils Kosmo 510. Nun ist der Laika Kosmo 909 der erste Integrierte der Baureihe und somit eine günstige Alternative zu den Integrierten der beiden gehobenen Baureihen Ecovip und Kreos.

Laika Kosmo 909 – Technik

Der Kosmo 909 mit ansprechender Frontpartie basiert in der Grundausstattung auf dem Fiat Ducato mit 3,5-Tonnen-Chassis und 130-PS-Turbodiesel. Auflastungen sowie stärkere Motoren sind für den 7,41 Meter langen Integrierten im Angebot. Rahmenfenster und eine 70 Zentimeter breite Aufbautür baut Laika serienmäßig ein.

Laika Kosmo 909 – Wohnraum

Innen erfreut das für vier Reisende ausgelegte Mobil mit zwei 207 und 200 mal 80 Zentimeter großen Einzelbetten sowie einem 196 mal 150 Zentimeter messenden manuellen Hubbett. Typisch Laika: die üppige Stehhöhe – beim Kosmo 909 beträgt sie bis zu 2,13 Meter.

Zwischen den Einzelbetten über der stets zweitürigen Heckgarage und der L-Sitzgruppe mit Seitensitz im vorderen Fahrzeugteil platziert der Hersteller die Winkelküche mit separatem 140-Liter-Kühlschrank und dahinter das Raumbad.

Der Grundpreis des Kosmo 909 beträgt 62.990 Euro.

Redaktion
Mathias Piontek
Mathias Piontek ist seit Juli 2006 im Team von Reisemobil International und für die Fahrzeugtests zuständig.
zum Profil

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren!

+ GRATIS-Broschüre >>