|

Vitalwelt Bad Schallerbach

Erlebnisurlaub in Österreich

In der Vitalwelt Bad Schallerbach inmitten des Hausruckviertels in Oberösterreich findet sowohl Groß als auch Klein Abenteuer und Entspannung. Die Urlaubsregion bietet Aktivurlaub in der Hügellandschaft und Entspannung in Europas bester Therme.

Die oberösterreichische Vitalwelt Bad Schallerbach bietet Reisemobilisten die Möglichkeit aktiv zu werden, aber trotzdem entspannt aus dem Urlaub zu kommen. Die sechs Orte umfassende Urlaubsregion besteht aus den Orten Gallspach, Grieskirchen, Geboltskirchen, Haar am Hausruck, Waller und dem Namensgeber Bad Schallerbach. Mit dem Rad oder auf dem Pferderücken das Hügelgebiet erkunden, im Klettergarten seine Geschicklichkeit beweisen und abends ins Wasser der Therme gleiten – in der Urlaubsregion zwischen Donau und Salzkammergut erleben Gäste jeden Tag etwas anderes.

Die beste Therme Europas?

In Bad Schallerbach befindet sich das EurothermenResort, welches 2016 von einer internationalen Jury zur „besten Therme Europas“ gekürt wurde. Mit Wasserpark und Sauna-Bergdorf bietet sie Spaß und Entspannung für alle Altersgruppen.

Wander- und Radwegenetz

Auf den Wanderwegen kann man schöne Ausblicke genießen und dabei die für die Gegend typischen Vierkanthöfe entdecken. Der Trattnachtal Lehrpfad und der Symbrunnweg werden zu Fuß erklommen, durch die Vitalwelt führt aber auch ein 300 Kilometer langes Radwegenetz. Für Familien bietet besonders der Erlebnisberg Luisenhöhe Programm. Der Aussichtsturm, der Waldhochseilpark und der Waldspielplatz sind zu Fuß über den 3,5 Kilometer langen „Weg der Sinne“ mit 26 Mitmach-Stationen oder mit der Bergbahn erreichbar.

Musikalisches Bad Schallerbach

Seit über 20 Jahren begeistert auch der „Internationale Musiksommer Bad Schallerbach„ Einheimische und Gäste mit Konzerten, Lesungen, Kabaretts und vielem mehr. Das Spektrum reicht von der Volksmusik über Klassik und Jazz bis hin zu Chanson und World Music. Die Veranstaltungsreihe findet jedes Jahr von März bis Dezember statt.

Stellplätze

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren!

+ GRATIS-Broschüre >>