|

Wohnmobilstellplatz Frankenpark Mitwitz

Auszeit im Naturpark Frankenwald

Mitwitz liegt idyllisch im Oberfränkischen zwischen den Städten Kronach und Coburg unmittelbar am „Grünen Band“, dem Biotopverbund entlang der ehemaligen Grenze zur DDR.

Wahrzeichen der 3.000-Einwohner-Stadt an der Steinach ist das von einem Wassergraben umgebene Renaissance-Wasserschloss. Es wurde 1266 erstmals urkundlich erwähnt und gehört heute nach etlichen Eigentümerwechseln Familie von Cramer-Klett. Es wird rege genutzt für verschiedenste kulturelle Veranstaltungen wie das weit über die Region hinaus bekannte Schlossparkfest im Juli oder den „Mitwitzer Weihnachtsmarkt“ am 1. Adventswochenende. Auch die „Ökologische Bildungsstätte Oberfranken“ und die „Imkerschule Oberfranken“ haben ihren Sitz im Schloss. Neben dem Wasserschloss gilt auch das Rathaus als besonderes Schmuckstück des Ortes. Das Gebäude blickt auf eine bewegte, mindestens 400 Jahre alte Geschichte zurück – es war früher unter anderem ein bekanntes Wirtshaus, gehörte der Mitwitzer Herrschaft und hieß „Zum Wilden Mann“. Neben weiteren Sehenswürdigkeiten bietet die Stadt seinen Besuchern mehrere, gut ausgeschilderte Rundwanderwege durch weitläufige Nadelwälder, an Feldrainen vorbei zu kleinen Weihern und klaren Bächen.

Stellplatz Auszeit - Frankenpark Mitwitz.
Foto: Betreiber

Der ganzjährig nutzbare Wohnmobilstellplatz „Frankenpark“ bietet 29 gut aufgeteilte Stellplätze mit einer tollen Aussicht, einem Versorgungshaus mit WC/ Duschen, Waschmaschine und Trockner sowie Brötchenservice, Biergarten, Imbiss, Gasflaschenservice. In unmittelbarer Nähe gibt es diverse Einkaufsmöglichkeiten sowie ein vielfältiges gastronomisches Angebot.

Stellplatz-Info:

  • Stellplatz Auszeit - Frankenpark Mitwitz

    Am Riegel 20, 96268 Mitwitz, Tel.: 09266/9921189, Mobil: 0152/04855163, www.frankenpark-mitwitz.de

    29 Plätze auf Schotterrasen

    10 € inklusive Entsorgung, WLAN, Hunde, Strom: 1 €/kWh, Wasser: 1 €/100 l, Nutzung Sanitärhaus (WC/Dusche): 2,50 €/ Pers./T

    GPS: 50°14’56″N/11°13’10″E, Höhe: 350 m über NN

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

GRATIS-VERSAND

AKTION