|

Mehr Luxus und Ausstattung

Knaus überarbeitet Modellpalette für 2019

Knaus Tabbert zeigt beim Caravan Salon 2018 seine für das Modelljahr 2019 aufwändig überarbeiteten Fahrzeuge. So kommt der Liner Sun I mit per Foliengrafik und Chromapplikationen neu designtem Exterieur und noch besserer Ausstattung daher.

Der neue VAN TI Plus auf MAN soll die Wendigkeit der Knaus-Baureihe mit den Chassis-Qualitäten von MAN verbinden. Das optional mit Allradantrieb lieferbare Fahrzeug bietet moderne Fahrassistenzsysteme, offene Blickachsen im Interieur, Knaus Komfort-Aufbautüre und vernetzbare Bordelektronik.

Der Sky I Liner fährt dagegen mit  überarbeitetem Bug und Heck sowie neu gestaltetem Grundriss ins neue Modelljahr.

Wohnmobil-Neuheiten beim Caravan Salon 2018

Im Modelljahr 2019 werden alle Knaus Reisemobile mit serienmäßig in der Seitenwand angebrachter Gaskastentür ausgestattet. Die Reisemobile können zum neuen Modelljahr auf Wunsch mit exklusiven Knaus 17‐Zoll‐Alufelgen Schwarz‐poliert oder Titan‐lackiert ausgestattet werden. Ebenfalls neu sind die Knaus Cat Eye evolution‐Heckleuchten mit Katzenaugen‐Form, dreidimensionaler Leuchtengeometrie und Lauflicht‐LED‐Blinker.

L!VE TI und L!VE WAVE erhalten mit dem 650 MF jeweils einen zusätzlichen Grundriss mit französischem Bett.

Weinsberg mit noch besserer Ausstattung

Bei Weinsberg feiert man Europas erfolgreichstes Reisemobil, den CaraCompact EDITION [PEPPER], mit noch umfangreicherer Ausstattung. Der Weinsberg CaraHome fährt jetzt auf bewährter Peugeot‐Basis ins Modelljahr 2019. Beim CaraTwo wurde der Familiengrundriss optimiert und die Farbpalette innen erweitert.

Knaus Tabbert stellt während des Caravan Salon 2018 vom 25. August bis zum 2. September in Halle 4 / -01 – -16 aus.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren!

+ GRATIS-Broschüre >>