|

VW California Beach

Beach Camping mit cleveren Details

Weltpremiere schon am Abend vor der offiziellen Eröffnung des Caravan Salon: Volkswagen Nutzfahrzeuge zeigt den California, der mit zahlreichen Detailverbesserungen punktet.

Neben dem neuen Möbelfurnier und Federtellern unter dem Bett im Aufstelldach punktet der neue VW California Beach vor allem mit vielen Fahrassistenzsystemen, die mit der Basis T6.1 kommen. Größere Überraschung war aber definitiv der California Beach, der im kommenden Modelljahr in zwei verschiedenen Versionen kommt: Der Beach Tour mit der gewohnten 3er-Klappsitzbank, Aufstelldach und Drehsitzen, den Beach Camping ergänzt eine clevere Mini-Küche, die aus der linken Seitenverkleidung ausgeklappt wird. Hier können künftig auf einem Einflammkocher kleinere Mahlzeiten oder ein Kaffee zubereitet werden, die Edelstahlwanne daneben dient als praktische Ablage. Dabei ist die Küche in Sekunden aus- und wieder eingeklappt und nimmt so keinerlei Stauraum ein. Praktisch ist auch das zweigeteilte Multiflex-Board: Sind zwei Sitzreihen im Fond installiert, bleibt nun deutlich mehr Fußfreiheit für die Passagiere. Basispreis: 48.796 €.

 

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren!

+ GRATIS-Broschüre >>