|

Concorde Charisma

Stefan Mross tourt im Luxus-Wohnmobil

Wohnmobil statt Hotelzimmer: Volksmusikstar Stefan Mross hat für seine Tour mit Sängerin und Partnerin Anna-Carina Woitschack ein Concorde Charisma Wohnmobil gemietet.

Der Luxus-Liner auf Basis des Iveco Daily liegt bei über 200.000 Euro im Grundpreis, bietet dafür aber Standards wie etwa Fußbodenheizung oder Handtuchwärmer im Bad.

Stefan Mross von Concorde überzeugt

Stefan Mross ist begeistert. „Meine komplette Kleiderstange ist dabei, eine Waschmaschine ist drin, Bügeleisen, Bügelbrett, ein Rasenmäher, alles komprimiert auf vier Rädern“, sagt der Star gegenüber der tz. „Mein Gaskocher steht draußen, an dem ich mir meine Spiegeleier brate. Ich bin schon ein spießiger Camper. Ich hab’ auch mein Kräuterbeet mit Lavendel und Basilikum – nur ein Gartenzwerg fehlt mir noch.“ In den letzten Monaten stand das Concorde-Wohnmobil in Rust, wo Stefan Mross seine Sendung „Immer wieder sonntags“ aufgezeichnet hatte.

Im Herbst plant Mross mit seiner Anna-Carina jedoch erstmal Urlaub: „Wir planen in Richtung Mazedonien und Griechenland zufahren – natürlich mit dem Wohnmobil. Das ist absolut geil, den Tempomat auf 100 eingestellt und los geht‘s.“

Wohnmobil-Anschaffung geplant

Mit Freundin Anna-Carina, die auch bereits bei DSDS aufgetreten war, gibt es keine Probleme bei der Erfüllung des mobilen Urlaubstraums. „Sie kennt das gar nicht anders, denn sie kommt aus einer Schaustellerfamilie“, sagt Stefan Mross. „Sie muss sich eher umstellen, wenn sie im Haus ist. Sie sagt oft, Schatz wir sind die glücklichsten Menschen in diesem Ding. Noch ist es geliehen, aber ich überlege mir wirklich, ob ich mir so eins hole.“

 

Bild: Concorde

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Bequem zu Hause lesen:

 

Unser Heft schon bald im Briefkasten oder direkt als ePaper auf das Tablet!

GRATIS-VERSAND

AKTION