Kabellose Verbindung mit AVIC Next Gen

Schluss mit dem Kabelsalat am Armaturenbrett: Pioneer stattet seine AVIC-Mediacenter der neuesten Generation mit Wifi aus.

So können Reisemobilisten viele Funktionen kabellos über das Display oder per Sprachsteuerung nutzen, die bislang nur verfügbar waren, wenn das Handy per USB-Kabel an den Naviceiver angeschlossen war. Die drei camperspezifischen Modelle AVIC-Z810DAB-C, 710DAB-C und 610BT-C sind für die Nutzung mit Apple Car Play zertifiziert und bieten kabellos zusammen mit einem iPhone die gleiche Funktionsvielfalt wie über eine USB-Verbindung. Für Android-Geräte steht Wireless Mirroring zur Verfügung – die Kompatibilität hängt hier vom verwendeten Smartphone ab. Daneben verfügen die Mediacenter über zahlreiche weitere Funktionen wie die 5.600 vorinstallierten Stellplätze aus dem Reisemobil International Bordatlas, ein CD/DVD-Laufwerk und einen Rückfahrkamera-Eingang. Die AVIC-Geräte mit Campernavigation kosten zwischen 799 und 1.149 Euro.

Halle 13, C75

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren!

+ GRATIS-Broschüre >>