|

Al-Ko Hybrid-Power-Chassis

Plug-in-Hybrid fürs Wohnmobil

Al-Ko elektrifiziert seine Basis für Reisemobile.

Auf dem Caravan Salon hat Al-Ko ein sogenanntes Hybrid-Power-Chassis vorgestellt. Es kombiniert Batterie und E-Motor im Chassis mit dem Dieselmotor des Fahrzeugs. Die Batterie kann auch an der Steckdose geladen werden. Rein elektrisch sind bis zu 50 Kilometer Reichweite möglich – etwa zum Fahren in Innenstädte, die Diesel aussperren. Wermutstropfen: E-Antrieb und Batterie wiegen rund 230 Kilogramm, Wohnmobile der 3,5-Tonnen-Klasse sind damit nicht möglich. Zum Marktstart des Hybrid-Power-Chassis hält sich Al-Ko noch bedeckt, im nächsten Jahr sollen aber weitere Schritte folgen.

Ebenfalls neu bei Al-Ko und schon zu kaufen: Die Hy4-Hydraulikstützen haben eine Wiegefunktion bekommen und können Achslasten und Gesamtgewicht bestimmen.

Kommentieren

HINWEIS: Um den Artikel zu kommentieren, melden Sie sich einfach mit Ihrem persönlichem Facebook-Account an.

Ähnliche Artikel

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren!

+ GRATIS-Broschüre >>