|

Probefahrt: Carthago Liner for two I 53

Galerie: Probefahrt: Carthago Liner for two I 53

Carthago optimiert den konsequent für zwei entwickelten Liner for two mit einem Büro. Für den neuen Liner bietet die oberschwäbische Reisemobil-Schmiede aus Aulendorf ein umfangreiches Büro- und Fernsehzimmerpaket an. Das wertet den 7,83 Meter langen Integrierten nochmals deutlich auf. Reisemobil International hat sich den Liner for two auf einer Probefahrt genauer angesehen:

1 / 7

Carthago bietet den Liner for two auf zwei Basisfahrzeugen an. Die günstigere Variante auf Fiat Ducato mit Al-Ko Tiefrahmenchassis, 140 PS Grundmotorisierung und zulässiger Gesamtmasse von 4,5 Tonnen ist ab 132.990 Euro erhältlich. Basis unseres Testmobils ist ein Iveco Daily 50 C mit 156 PS Leistung, solidem Hochrahmen und Heckantrieb. Damit ist der Liner for two komfortabel unterwegs. Sein Grundpreis allerdings liegt bei 148.500 Euro.

1 2 7

Weitere Galerien

Immer informiert sein?

 

Jetzt kostenlosen Newsletter bestellen und alles zum Thema Reisemobile erfahren!

+ GRATIS-Broschüre >>